Haut

 
Von Nassrasur bis Epilierer – hier die besten Methoden und Pflege-Tipps. Wachsstreifen – extragründlich So funktioniert´s: Zeitsparend sind fertige Kaltwachsstreifen. Man muss sie nur aufdrücken und in einem Schwung gegen die Wuchsrichtung ...
Wer seinen Hauttyp kennt, kann sich viel gezielter pflegen und sieht schneller Resultate. So finden Sie heraus, welche Haut Sie haben. Drücken Sie etwas 2 Stunden nach einer gründlichen Gesichtsreinigung ...
Himmlische Düfte und sinnliche Kosmetik verzaubern jetzt den Advent… Orange – steckt voller Vitamine Natürlich klären Mit einem Orangenpeeling lässt sich ein grobporiger Teint schonend verfeinern. Mischen Sie die fein geriebene Schale einer ...
Fettige und Mischhaut Das Problem: Hier kriegt die Haut so richtig „ihr Fett ab“! Denn die Talgdrüsen arbeiten im Turbo – Tempo, lassen den Teint glänzen und verstopfen die Poren. Schlimmstenfalls ...
Mit milden Naturmitteln und wirksamen Salben können Sie viele Überreaktionen der Haut behandeln und spürbar lindern. Mit einer Fläche von bis zu zwei Quadratmetern ist die Haut unser größter Schutzwall für ...
Peelen klärt die Haut Einmal pro Woche sollten Sie Ihr Dekolletee von alten Hautschuppen befreien. Benutzen Sie dafür ein Peeling. Es reinigt und klärt die Haut. Ganz neu zum sanften, aber ...
Bei trockener Haut hilft doch Eincremen, werden jetzt die meisten denken. Aber ganz so einfachist es nicht. Auf Menschen mit normaler, relativ unempfindlicher Haut mag das zutreffen. Bekommen sie einmal ...
Schätzungsweise 80 Prozent der Frauen leiden an Cellulite, Orangenhaut „ziert“ früher oder später fast jedes Bein. Egal, ob dick oder dünn, sportlich oder faul, fast jede von uns hat leider ...
Jeden Tag kommen Sie mit unserer Haut oder den Haaren in Kontakt. Deshalb sollten Sie die Utensilien hygienisch und sauber bleiben. Lockenwickler Zupfen Sie zuerst die Härchen weg, die hängen geblieben sind. ...
Schon die antiken Griechen, die alten Römer und auch die Azteken in Mittelamerika wussten um die wohltuende Wirkung naturreiner Öle für Körper und Seele. Sie sind das älteste Pflegemittel der ...
1. Toller Teint: Stören Pickelchen und Unreinheiten? Dann klären Reinigungsprofis das Problem: Antibakterielle Waschcremes und Tonics stoppen Pickel und lassen den Teint frisch strahlen. SOS- Tipp bei Pickelalarm: Teebaumöl und Wattestäbchen ...
Ein blasser, trockner Teint passt nicht zur schönsten Zeit des Jahres. Damit die Haut aus Ihrem Winterschlaf erwacht, braucht sie eine Extraportion Pflege. Schnelle Hilfe für trockene Haut Kälte, Wind und trockene ...
Intensiver Fältchenglätter Mit einer nährstoffreichen Gesichtspackung kann man Linien und Falten ausbügeln. Für die straffende Maske verrühren Sie ein Eigelb, vier Esslöffel Joghurt, einen Esslöffel Buttermilch, einen Esslöffel Honig und einen ...
Wohlfühlbad für streichelzarte Haut Logisch: Gerade dann, wenn es draußen stürmt und schneit, wird ein heißes Bad nicht immer das reinste Vergnügen. Das heiße Wasser lässt sie aufquellen, und die reinigenden ...
Schritt 1: Vorbereitung Gut eincremen, damit das Make – up besser „gleitet“ und keine unregelmäßigem Flecken entstehen: vor dem Auftragen der Grundierung die Haut mit reichlich Feuchtigkeitscreme versorgen. Damit werden bereits ...
Feine Öle, Kräuter und Aromen machen aus der Badewanne eine Wellness- Oase, in der man herrlich ein- und abtauchen kann. Jetzt kommt Farbe ins Spiel Farbtherapeuten empfehlen vor allem in der dunklen ...
Sie fühlen sich schlapp, das Haar ist glanzlos, die Haut fahl. Und das ausgerechnet im Winter. Dagegen hilft allerlei Grünzeug. Bärlauch, Majoran und Petersilie wecken voller Vitalstoffe, die die leeren ...