Rund 1,5 Millionen Tonnen Äpfel werden jedes Jahr in Deutschland gegessen.

• Gravensteiner: Ein mittelgroßer Sommerapfel. Schmeckt süß-säuerlich und ist saftig. Man kann ihn rund drei Monate lagern. Vitamin-C-Gehalt: 8 mg/100 g.

• Red Deicious: Fest, süß und knackig. Sehr aromatisch. Passt gut zu Desserts, ideal für den Kuchenbelag. Lässt sich vier Monate lagern. Vitamin-C-Gehalt: 18 mg/100 g.

• Jonagold: Saftiges Fleisch, harte Schale. Fein-säuerliches Aroma. Schnell verzehren, sonst wird er weich und mehlig. Gut geeignet für Apfelkuchen. Enthält 18 mg Vitamin C/100 g.

• Boskop: Herb-säuerlicher Geschmack und festes Fruchtfleisch. Der Apfel ist sehr saftig und aus diesem Grund ideal zum Backen geeignet. Sechs Monate problemlos zu lagern. Vitamin-C-Gehalt: 14 mg/100 g.

• Elstar: Fein säuerlicher Geschmack. Harte Schale, mittelfestes Fruchtfleisch. Schmeckt am besten roh und nicht gekocht. Lagerzeit: bis zu drei Monaten. Vitamin-C-Gehalt: 7,5 mg/100 g.

• Gloster: Der leuchtend rote, glockeförmige Apfel schmeckt süß-aromatisch und saftig. Erntezeit: ab Mitte Oktober. Prima für Apfelkompott. Lagerzeit: bis sechs Monate. Enthält 8 mg Vitamin C pro 100 g.

• Holsteiner Cox: Ein großer, runder Herbstapfel. Erntezeit: September. Schmeckt aromatisch, mit wenig Säure. Lässt sich bis zu drei Monate lagern. Sehr lecker als Brat- oder Backapfel. Vitamin-C-Gehalt: 15 mg pro 100 g.

• Cox Orange: Der Klassiker unter den Herbstäpfeln. Sehr aromatisch und fein-säuerlich. Beliebt für die Herstellung von Apfelmus oder Gebäck. Kann rund zwei Monate gelagert werden. Vitamin-C-Gehalt: 10 mg/100 g.

• Gala: Relativ kleine Früchte. Zählen zum Dessert- und Tafelobst. Sie lassen sich drei Monate lagern. Süß-aromatisch und fein-säuerlich. Enthält 4 mg Vitamin C pro 100 g.

• Braeburn: Schmeckt süß und saftig. Sehr festes Fruchtfleisch. Ideal für Säfte, Kompotte und Obstsalate. Vier Monate lagerfähig. Enthält 24 mg Vitamin C/100 g. Apfel-Rekord an Vitamin C.

• Berlepsch: Der Apfel schmeckt saftig und süß-aromatisch. Prima geeignet zum Kochen und Backen. Lagerzeit: bis vier Monate. Hoher Vitamin-C-Gehalt: 19 mg pro 100 g.

• Granny Smith: Diese Apfelsorte wird meist unreif verkauft. Dadurch ist sie fest knackig, leicht säuerlich. Lagerzeit: max. drei Monate. Schmeckt am besten roh. Nur 4 mg Vitamin C/ 100g.

• Golden Delicious: Die am häufigsten angebaute Apfelsorte der Welt. Süß-aromatisch, wenig Säure. Saftig. Lässt sich bis zu vier Monate lagern. Gut zum Kochen/Backen. 10 mg Vitamin C/100g.