Springbrunnen oder Seerosenbassin – entspannende Wasserspiele lassen sich selbst auf kleinstem Raum installieren. Hier ein paar dekorative Beispiele

Die Kästen sind bildschön bepflanzt, die Sitzgarnitur erstrahlt frisch geputzt in neuem Glanz – der Sommer kann kommen. Fehlt nur noch eine romantische Wasserstelle zum perfekten Freisitzglück.

Im Handumdrehen zum Wassergarten
Hiefür können Sie preisgünstige Plastikeimer und –wannen mit Bast- oder Schilfmatten umhüllen oder sie mit aufgeklebtem Kunstblattwerk attraktiv verkleiden. Wasser einfüllen und nach Belieben mit Teichpflanzen bestücken, die man mit Hilfe von etwas Lehm in Gitterkörben fixiert. Wer Platz hat, gestaltet nach diesem Prinzip mit einer Gruppe verschiedener Gefäße einen exotischen Wassergarten.
Wenn es sprudeln und eine kleine Fontäne zu Ihren Wunschwasserspiel gehören soll, benötigen Sie eine Springbrunnenpumpe für draußen. Die gibt es für verschiedene Fördermengen und –höhen.

Sprudeleffekt dank spezieller Pumpen
Wenn es das leise Plätschern einer Quelle angetan hat, greift zu einem Modell mit einer Leistung von 10l/h, gestaltet aus Plastikblumentopf plus Untersetzer sowie einem entsprechend größren Übertopf einen Quellstein. Ein Stück Spiralschlauch – an die Pumpe geschraubt und etwa fünf Zentimeter oberhalb des Deckels gekappt – sorgt für sanften Strudel zwischen Deko-Steinen. Wenn es Sprudeln soll ohne Kabelsalat – im Kasten links dazu ein Tipp….

1. Cooler Quellstein
Erst die Technik… Eine Springbrunnenpumpe sorgt für eine kleine Fontäne. Zunächst einen Blumentopf am Boden einschneiden, Pumpenkabel durchstecken. Topf, Untersetzer – der wird zum Deckel – mit Farbspray besprühen.

…dann die Deko….Pumpe an ein Stück Schlauch schrauben, diesen durch ein Loch im Deckel führen. Das Ganze in einen Übertopf setzen und das Kabel an der Innenseite desselben hochführen. Wasser einfüllen, Deckel mit Steinen auslegen.


2. Stimmungsvolle Mini-Teiche

Dschungel-Look… Eimer und Mörtelkübel werden umhüllt mit Schilfmatten, fix zu exotischen Bassins. Schon kann gepflanzt werden.
Meeres-Feeling… Für den blauen Blickfang ein Glas mit gefärbtem Wasser füllen. Hinein mit Sand samt Steinen.