Hochzeit feiert ein Paar nur ein Mal im Leben und dieser ganz spezielle Tag mit seiner großen Bedeutung muss selbstverständlich für die Ewigkeit festgehalten werden. Wie klassische Hochzeitsfotos aussehen sollen, davon haben die meisten Paare eine sehr genaue Vorstellung und diese Klassiker im Hochzeitsalbum sind auch wichtig. Schön und einzigartig wird die Fotosammlung von der eigenen Hochzeit jedoch erst dann, wenn das Hochzeitspaar und der Hochzeitsfotograf gemeinsam neue Wege gehen und kreative Fotoideen umsetzen. Welche das sein können, lesen Sie hier in unseren Top 5 der besten Tipps für kreative Hochzeitsfotos nach.

Innige Momente der Zweisamkeit fotografieren

Sehr natürliche Hochzeitsfotos entstehen immer dann, wenn sich das Brautpaar oder die Gäste unbeobachtet fühlen und die Kamera beinahe vergessen ist. Während einer Hochzeitsfeier gibt es jede Menge innige Momente der Zweisamkeit zwischen der Braut und dem Bräutigam und genau diese Situationen sollten als Foto auch im Hochzeitsalbum landen. Falls die Spontanität für eine schöne Fotosammlung nicht ausreicht, dann kann es hilfreich sein, wenn sich das Brautpaar für eine halbe Stunde von den Gästen entfernt und etwas abseits in aller Ruhe ein paar schöne Fotos macht. Innige Posen entstehen dabei in der Regel ganz von selbst, wenn die Braut zum Beispiel ihren Kopf auf der Schulter des Bräutigams ablegt oder dieser die Stirn seiner Braut küsst.

Kleine Details nicht vernachlässigen

Oft sind es die kleinen Details, die später unvergesslich schöne Bilder darstellen. Die gehaltenen Hände des Brautpaares, ein flüchtiger Kuss, Dekoration der Feierlocation, die verstreuten Rosenblätter vor dem Standesamt und noch viele weitere Details sollten ebenfalls fotografisch festgehalten werden. Besonders schön wird es, wenn das Detail im Vordergrund scharfgestellt wird und im Hintergrund mit einer kleinen Schärfentiefe das Brautpaar zu sehen ist.

Lustige Gruppenaufnahmen mit Spaßfaktor

Nicht alle Fotos vom Tag der Hochzeit müssen romantisch oder klassisch sein. Seien Sie ruhig einmal lustig und das am besten in der Gruppe mit Ihren Hochzeitsgästen. Die Braut im Kreise ihrer Brautjungfern kann beispielsweise aus einer spannenden Perspektive fotografiert und mit entsprechender Mimik oder Gestik ein sehr lustiges Hochzeitsfoto abgeben. Ebenso gibt es viele Möglichkeiten, die Gäste und das Brautpaar gemeinsam auf ein lustiges oder sehr lebendiges Bild zu bannen. Hierzu kann die Festgesellschaft zum Beispiel im Kreis um das Brautpaar tanzen.

Profis statt Freunde hinter der Kamera

Wenn in der Verwandtschaft oder im Freundeskreis jemand eine halbwegs professionelle Kamera hat, dann neigen viele Hochzeitspaare dazu, diesen Freund oder Verwandten um die Hochzeitsfotos zu bitten. Sicherlich sind solche spontan und intuitiv gemachten Bilder ebenfalls eine schöne Erinnerung an den Tag der Hochzeit, sie können professionelle Aufnahmen jedoch in der Regel nicht ersetzen. Erst die Erfahrung und die richtige Nutzung der professionellen Fotoausrüstung lassen einzigartige Hochzeitsfotos entstehen. Profifotografen wie zum Beispiel das Team von www.1000momente.de erkennen passende Hintergründe, ausgefallene Settings und eben auch die klassischen Momente in der Hochzeitsfotografie. Sie stellen sich selbstverständlich auf Ihre Wünsche als Brautpaar ein und können sie um die eigene Erfahrung bereichern.

Das After-Wedding-Shooting

Es gibt viele Bezeichnungen für das Fotoshooting nach der Hochzeit z.B. “Trash the Dress“, bei dem Braut und Bräutigam ihr Hochzeitsoutfit in einem spektakulären oder lustigen Shooting so richtig ruinieren. Ähnlich groß sind die Arten, auf die das Outfit des Hochzeitstages ruiniert werden kann. Manche Paare lassen sich unter Wasser ablichten, andere veranstalten eine Essensschlacht und wieder andere zerschneiden vor der Kamera das Brautkleid und den Hochzeitsanzug. Solche Aufnahmen bilden den krönenden Abschluss eines Hochzeitsalbums und machen jede Menge Spaß. Dabei können Sie sich richtig auspowern und lustige Momente für die Ewigkeit festhalten lassen.

Bildquelle: (CC0) sh112 – pixabay.com