Nicht nur Bewegung, Gesundheit und Prävention werden im stressigen Alltag immer wichtiger, auch die Themen Wohlbefinden und Vitalität gewinnen immer mehr an Wichtigkeit.

Nicht nur regelmäßige Bewegung, sondern auch eine gesunde Ernährung und ausreichend Entspannung sind nötig, damit Körper und Geist auch auf lange Zeit ihr Gleichgewicht halten können.Genau aus diesem Grund hat die in der schönen Ferienregion Chiemsee Alpenland liegenden Kur- und Kulturstadt Bad Aibling mit zahlreichen lokalen Partnern die Aktion “Bad Aibling bewegt!“ ins Leben gerufen.

Motivation in Mach-mit-Programmen

Wer neue Leute kennenlernen und mehr über die Natur lernen möchte, für den sind die sogenannten Mach-mit-Programme genau das Richtige. Auf dem über 142 km verzweigten Radnetz finden immer wieder geführte Radtouren zu verschiedenen Zielen statt. Erkunden Sie die Natur und genießen Sie die Ausblicke auf die verschiedensten Landschaften. Wer die Bewegung im Urlaub lieber etwas ruhiger angehen möchte, für den bieten sich Spaziergänge vorbei an Kirchen, durch Wälder und Täler oder zu den historischen Mühlen an. Auch für ausgefallene Angebote ist gesorgt. Ein kleines Highlight stellen hierbei die Lamawanderungen durch die schöne Landschaft des Chiemsee Alpenlandes dar.
Das Tambiente Urlaubsmagazin bietet den Urlaubern hierzu noch viele weitere spannende Infos und Anregungen.

Aktiv bleiben im Alltag

Eine malerische, idyllische Landschaft und frische Gebirgsluft – eine solche Umgebung regt geradezu zum bewegen an. Aus diesem Grund empfiehlt die World Health Organisation (WHO) allen Aktiven 7.000 Schritte pro Tag, was etwa 5 Kilometern entspricht. Dieses ganzheitliche Konzept lässt sich Jahreszeiten übergreifend für Gäste und Bewohner gleichermaßen umsetzen und hilft fit und agil zu bleiben. Dank seiner Flexibilität lässt es sich mühelos, aber dennoch effektiv in die verschiedenen Tagesabläufe integrieren, ohne für zusätzlichen Stress im Alltag zu sorgen.