Jede deutsche Familie hat eine, sie ist unmöglich aus unserem Alltag wegzudenken, sie wäscht für uns alles schnell und verlässlich, die Rede ist von der Waschmaschine. Vor dem Erwerb einer Waschmaschine muss man jedoch unzähliges berücksichtigen, wir wollen Ihnen mit diesem Artikel der Anschaffung einer Waschmaschine unter die Arme greifen. Welche Waschmaschine schnitt in den Waschmaschinen-Tests am besten ab? Welches Modell ist bei der Stiftung Warentest Testsieger?

Welches Waschmaschinen-Modell ist für mich geeignet?

An erster Stelle muss geklärt werden, ob Sie einen Frontlader oder Toplader kaufen möchten. Die Verschiedenheit bei Top- oder Frontlader ist recht primitiv:

Besonderheiten von Topladern

  • Öffnung ist oben: Sie müssen sich nicht hinknien, um die Wäsche in die Waschmaschine zu drücken, allerdings vorbeugen, um die Wäsche herauszuholen.
  • benötigt wenig Raum: Der Toplader ist eine besonders dünne Waschmaschine, die nur wenig Platz in benötigt.

Frontlader Eigenschaften

  • gefragter: Der Frontlader ist eindeutig populärer. Es gibt ein deutlich weiteres Sortiment an Frontladern als an Toplader-Waschmaschinen.
  • stärkere Waschleistung: Durch den großen Rauminhalt haben Frontlader-Waschmaschinen zumeist eine deutlich bessere Waschleistung.
  • billiger: Frontlader-Waschmaschinen sind in der Anschaffung oft billiger.
  • mehr Platz wird gebraucht: Aufgrund der Größe benötigen Frontlader häufig mehr Platz als Toplader.

Sie merken, beide Varianten besitzen ihre Vor- und Nachteile, entscheiden Sie sich bitte vor der Suche für eine Variante.

Der Hersteller der Waschmaschine

Es gibt Unmengen an Anbietern für Waschmaschinen, wir wollen Ihnen eine Übersicht geben.

  • Gorenje Waschmaschinen: Ein Anbieter, der seine Waschmaschinen sehr kostengünstig anbietet. Die Kritiken sind fast durchweg positiv und auch in unserem Waschmaschinen-Test waren wir von der Maschine angetan. Für das kleine Portmonee eignet sich die Gorenje in jedem Fall.
  • Siemens Waschmaschinen: Siemens ist erwartungsgemäß auch eine sehr leistungsstarke Wahl. Die Kosten liegen im etwas höheren Bereich, aber weit unter denen von Miele. In unserem Waschmaschinen-Test schnitten die Waschmaschinen von Siemens stets positiv ab.
  • Beko: Die Waschmaschinen der Firma Beko gehören seit Jahren zu den beliebtesten. Überdurchschnittlich gute Rezensionen bei unterschiedlichen Waschmaschinen-Tests belegen, dass diese Marke eine gute Präferenz ist. Eine Beko Waschmaschine war auch Testsieger in unserem Waschmaschinen-Test.
  • Bauknecht Waschmaschinen: Bauknecht stellt sehr nachhaltige Waschmaschinen her, die sich ungefähr im Preismittelfeld ansiedeln. Hohe Verarbeitung und kluge Technik sind besondere Eigenschaften von Bauknecht Waschmaschinen.

Was Sie beim Waschmaschinenkauf beachten sollten

Auch der Wasser- und Energieverbrauch sind beachtenswerte Eigenschaften die man vor dem Kauf kontrollieren sollte. Wenn Sie mehr über die jeweiligen Waschmaschinen in Erfahrung bringen wollen, sind die Tests auf www.waschmaschinen-tests.org zu empfehlen.