Wie finde ich ein seriöses Portal?
Wenn Sie eine feste Partnerschaft suchen, sollten Sie einen Anbieter wählen, bei dem sich alle Teilnehmer verbindlich anmelden müssen und nicht nur anonym auftreten. Meistens kosten seriöse Anbieter Geld. Das hält in der Regel Teilnehmer fern, die nur ein Abenteuer wollen. Wer einen Partner für das Leben sucht, ist auch bereit, Geld zu investieren.

Ist schummeln bei den Angaben okay?
Seien Sie ehrlich, aber beschreiben Sie sich positiv. Ich finde es in Ordnung, beim Alter ein bisschen zu schummeln, z. B. aus 51 Jahren 48 Jahre zu machen. Es ist aber nicht okay, sich als „schlank“ zu bezeichnen, wenn deutlich zu viel Kilos auf der Hüfte sitzen.
Sie sollten auf jeden Fall immer ein Foto von sich veröffentlichen, schließlich wollen Sie auch eines von dem Mann sehen. Grundsätzlich sollten Sie auf den Fotos nicht perfekt und makellos aussehen. Fotos in Abendrobe oder gar nur in Dessous sind fehl am Platz.

Sucht er wirklich etwas Festes?
Was Männer suchen, wird oft schon aus ein paar Sätzen klar. Wenn zum Beispiel in seiner Beschreibung steht, „will das Leben genießen“, „Spaß haben“ oder „erst einmal gucken“, sollten Ihre Alarmglocken schrillen. Denn Männer, die solche Beschreibungen benutzen, suchen keine feste Bindung.
Auch Finger weg von Männern, die Sie „unbedingt sofort und jetzt persönlich kennen lernen“ wollen. Diese Herren bieten oft sogar an, Ihnen das Zugticket und die Hotelübernachtung zu zahlen. Wenn Sie jedoch mehr als ein Schäferstündchen wollen, sollten Sie darauf bestehen, dass er Sie in Ihrer Stadt besuchen kommt.
Und verabreden Sie sich zum ersten Kennen lernen aus Sicherheitsgründen nie bei Ihnen zu Hause, sondern erst in einem Café. Ein Mann, der es ernst meint, wird damit einverstanden sein.

Gibt es beim Dating Geheimcodes?
Ja, und man sollte sie lesen können. Die meisten Missverständnisse gibt es im sexuellen Bereich. Wenn sich der vermeintliche Traumprinz als „gut gebaut“ empfiehlt, meint er damit sein Geschlechtsteil. Beschreibt er sich als „dominant und konsequent“, steht er auf Sadomaso -Praktiken.
Sie selbst sollten sich nicht unbedingt als „tolerant und offen“ bezeichnen. Das bedeutet nämlich, dass Sie Partnertausch mögen.

Wie werde ich den Kontakt wieder los?
Mein Lieblingsspruch ist: „Ich habe gemerkt, ich bin noch nicht so weit. Du bist ein toller Mann, aber ich kann mich noch nicht verlieben.“ Falls das nicht hilft: Alle Mails ignorieren. Viel Glück.