Ein Smartphone vollgeladen mit Features und dem neuesten Schnickschnack gehört heute einfach zum alltäglichen Leben dazu. Der Handyvertrag ohne Schufa-Auskunft ist selbst bei dem heutigen Überangebot an Handy-Flatrates, Nulltarifen und Endlostelefonie nicht immer selbstverständlich. Wobei diverse Anbieter nicht nur auf die SCHUFA-Abfrage bestehen, sondern mit zwanglosen Tarifverträgen ohne SCHUFA-Auskunft werben.

Handyvertrag trotz Schufa einfach im Internet finden

Um einen Handyvertrag mit negativer Bonität zu erhalten, ist das Internet eine gute Hilfe. Aber nicht alle Anbieter werben mit solch einer Möglichkeit, einen Handyvertrag trotz Schufa zu erhalten. Als erstes empfiehlt sich ein Preisvergleich im Internet. Sofern Sie den richtigen Anbieter gefunden haben, besteht die Möglichkeit eine Angebotsanfrage zu stellen, diese wird dann angenommen oder abgelehnt. Nicht jeder Eintrag in der Schufa schließt einen Handyvertrag aus, es kommt immer darauf an woher dieser negative Eintrag stammt. Natürlich wird keine Gesellschaft jemanden der schon Schulden bei dieser hat, noch einen zusätzlichen Vertrag geben.

Prepaid Allnet-Flatrate eine Möglichkeit für Sie?

In einigen Fällen kommt einfach kein Handyvertrag aufgrund negativer Bonität zustande. Doch hier gibt es mittlerweile eine einfache Lösung, die sogenannte Allnet-Flatrate basierend auf Prepaid. Da diese in Zusammenhang mit einer gewöhnlichen Prepaid-Karte erworben werden kann, ist hier eine Bonitätsprüfung nicht notwendig. Dementsprechend auch kein Problem für Sie, wenn ein Schufaeintrag vorhanden ist. Sie laden einfach und bequem Ihre Prepaid-Karte auf und buchen die gewünschte Option. Vor allem gibt es in diesem Bereich unterschiedliche Angebote, sodass Sie Ihren Tarif an sich selbst anpassen können. So besteht die Möglichkeit, dass auch Personen, die keinen normalen Vertrag für ein Handy erhalten, mobil sein können. Die Allnet-Flatrate basierend auf Prepaid ist eine gute Alternative und die Kosten bleiben immer übersichtlich. Keine Sorge, sollte mal kein ausreichendes Guthaben vorhanden sein, kann die Flat bei neuer Aufladung ganz einfach wieder aktiviert werden.