Der außerbörsliche Handel mit Aktien, Devisen und Co. wird auch als Dark Pools bezeichnet. Hier werden die einzelnen Werte nicht auf den regulierten Märkten, wie zum Beispiel an der Deutschen Börse, gehandelt, sondern vielmehr außerhalb dieser regulierten, streng überwachten Märkte. Die Bundesbank geht mittlerweile sogar soweit, dass sie mehr Transparenz für diesen Handel verlangt. Diese Transparenz müsse, so die Bundesbank, weit über den Interessen Einzelner stehen.

Wie kann man außerbörslich handeln?

Privatanleger schätzen den außerbörslichen Handel mit Aktien, Devisen und anderen Werten. Sie benötigen dafür jedoch das richtige Werkzeug und man muss hier die Handelsplattform AvaFX zwingend erwähnen, sorgt sie doch für einen einfachen und problemlosen außerbörslichen Handel.

Zusätzlich braucht man ein Depot, um die Werte dort ablegen zu können. Hier bieten viele Online-Banken günstige Konditionen. Gratis Depots, zusätzlich gut verzinste Tagesgeldkonten, günstige Trading-Software und vieles mehr werden geboten. Die Angebote sollte man jedoch sehr genau unter die Lupe nehmen, denn oftmals gelten sie ausschließlich für Neukunden und nur dann, wenn ein bereits bestehendes Depot komplett an die neue Bank übertragen wird. Zudem werden günstige Transaktionskosten (Kosten pro Trade) oft nur für einen bestimmten Zeitraum gewährt, so dass man auch hier genau hinsehen muss.

Worauf achten bei der Handelsplattform?

Wer sich nicht für die kostengünstige Trading-Software entscheidet, sondern eine professionelle Handelsplattform sucht, muss dafür ebenfalls einige Dinge beachten. So sollte sich die Plattform an die individuellen Bedürfnisse und Wünsche optimal anpassen lassen. Ebenso muss der Handel mit Echtzeit-Preisen unterstützt werden. Mehrere geöffnete Arbeitsmappen und die Anpassung von Layouts und angezeigten Informationen sind weitere Entscheidungskriterien.

Mindestens aber sollten die Informationen zu den aktuellen Handelskursen, auch in tabellarischer Form, offene Positionen und Aufträge sowie Konto-Informationen und Diagramme zur Veranschaulichung gegeben werden. Wichtig sind genauso Möglichkeiten, um mit nur einem Klick zu handeln, da dies den Handel erleichtert.