Damit Sie sich trotz Dunkelheit und Nässe geborgen, wohl und sicher fühlen, hier einige Tipps, wie Sie den Tücken der Saison ein Schnippchen schlagen

Wenn sich Waldi wieder mal lieber verkriecht als beim ungewohnten Laut von draußen Sie und Ihr Heim mit Gebell und mehr zu verteidigen, greifen Sie besser zu Bewährtem, weil Sie Ihre vier Wände wohlig und sicher auf für die ungemütliche Jahreszeit.
Zunächst die Wohnungstür: Verfügt sie lediglich über das klassische Türschloss, so lässt sich mehr tun. Die einfachste und schnellste Lösung für mehr Einbruchschutz bietet ein Kastenzusatzschloss. Man schraubt es von innen auf das Türblatt und den zugehörigen Schließkasten auf die Zarge. Die Befestigungen liegen verdeckt, das macht ein Anschrauben von außen unmöglich.
Noch effektiver: das gleiche Schloss beim Öffnen der Tür automatisch ein einer Riegelaussparung ein. Vorteil dieser Vorrichtung: Sie können bei spaltbreit geöffneter, dennoch gesicherter Tür mit Briefträger und Staubsaugervertreter sprechen, ohne einen Zugriff fürchten zu müssen.

Ein lauter Winzling sichert Tür & Fenster

Wenn Rollläden und sonst gar nicht Ihre Fenster und Balkontüren sichern, dann lohnt sich die Anschaffung einer Alarmanlage mit lautstarker Sirene – die Montage ist denkbar einfach, und mit seiner Größe einer Zigarettenschachtel macht sich der Sicherheitshelfer quasi unsichtbar.
Wenn jetzt drinnen alles okay ist, noch einen Blick auf den Kellergang werfen, wo es letztes Jahr so glatt war. Investieren Sie am besten in ein rutschfestes Matten – Set. Wer keine Lust hat, die Alu – Version zu verschrauben, greift zur noppigen Gummi – Ausführung – die bietet den Anti – Rutsch – Effekt auch, ohne fixiert werden zu müssen. Nun steht einem ebenso schönen wie sicheren Herbst nichts mehr im Wege – und Waldi ist nicht mehr in Zugzwang…

1. Flexibles Sparlicht
Zu wenig Beleuchtung in Keller, Garage und Treppenhaus? Die „Drück – mich“ – Lampe ist die Lösung: Aufhängen, bei Bedarf antippen – schont erstrahlt das Licht dank vier Batterien.
2. Rutschfeste Alu – Matten
Regen und Laub – ein gefährlicher Mix, der jetzt im Herbst die Treppe leicht zur Rutschbahn werden lässt. Auf Nummer Sicher geht, wer Bremsen einbaut und Stufenmatten aus Alu aufschraubt.
3. Alarm – Set im Mini – Format
Wenn der Gedanke an Einbrecher Ihnen den Schlaf raubt: Ihre private Alarmanlage sichert Fenster, Türen und ruhige Träume. Am Rahmen befestigen, einschalten. Öffnet man jetzt das Fenster, erklingt der Sirenenalarm.