Auch im Herbst und Winter bringen Deko und Pflanzen Farbe in Kübel und Kästen

Verwaist, im günstigsten Fall noch mit leeren Kübeln bestückt: Nach dem ersten Frost sieht es auf vielen Balkonen, Terrassen und Gärten recht traurig aus. Dabei gibt es jede Menge winterfeste Pflanzen, die ruck, zuck für Farbe in Kästen und Kübeln sorgen:

- Minikoniferen, Buchsbaum und Efeu bilden den immergrünen Rahmen der Bepflanzung. Wobei auch hier Farbe im Spiel sein kann: Zwergzypressen sind auch mit gelblichen oder blauen Nadeln erhältlich. Der Blausternwachholder hat eine silberblaue Färbung.
- Echte Hingucker sind Zwergsträucher mit leuchtenden Beeren wie die Skimmie, Scheinbeere, Torfmyrthe oder Mispel.
- Und auch auf Blühendes muss niemand verzichten. Die Winterheide schmückt den Balkonkasten jetzt mit weißen, rosafarbenen oder dunkelroten Blüten. Weiße und rote Christrosen trotzen ebenfalls der Kälte.
- Fantasievoll ergänzt wird das Ganze durch knorrige Wurzeln, skurrile Äste (z.B. Korkenzieher – Hasel), allerlei Zapfen, Schleifen, Laternen oder Lichterketten.