Männer neigen manchmal zu gut eingelaufenen und bequemen Klassikern, obwohl die Schuhregale voll sind mit modischen Herrenschuhen. Dennoch sind immer mehr modebewusste Männer offen für die neuen Schuhtrends 2013.
Die Schuhdesigner schlagen verschiedene Stilrichtungen vor: Die neue Lässigkeit, Fashion Sneaker, Slipper und die Kombination von Eleganz und Extravaganz.
Angesagt in der aktuellen Schuhmode für Männer sind facettenreicher Materialmix, Canvas und diverse Kontraste.

Alles ist möglich

Ob extravagant, sportlich oder klassisch, beinahe alles ist möglich. Für alle Trendsetter stellten die Schuhdesigner die Zeichen auf lässig und sportlich.
Dabei sind Fashion Sneaker das Thema Nummer 1. In den neuen Schuhmodekollektionen sieht man Sneaker im Retro-Running-Style mit viel Weiß. Sneaker glänzen auch in einer Metallic-weiß-Kombination oder in einem Materialmix mit Canvas, Leder und Nieten. Immer aber gilt: Reinschlüpfen und Wohlfühlen.
Extravagante Schnürschuhe und Boots liegen im Trend. Weiterhin angesagt sind Chelseas, jetzt in vielen Farben.
Oft ist auch blitzblankes Lackleder in kräftigen Farben angesagt und die Sohlen sind in Kontrastfarben gehalten. Insgesamt schmal in der Form zieren die neuen Lackledernen sportlich gebräunte Männerbeine zu Shorts und T-Shirts in der Mega-Trend-Farbe Sonnengelb.

Bunt ist die Welt

Alles ist sehr viel bunter, leichter und gelassener geworden. Die Männer freut das und deshalb sind für die sommerliche Freizeit bequeme Docksider und luftig-leichte Mokassins willkommen.
Monks und Tassel-Loafer trägt man ohne Strümpfe zu den neuen schmalen 7/8-Hosen. Das bringt eine Nuance des Dolce Vita ins Spiel, das mit Macht zuschlägt, wenn man in den neuen Pantoffel-Slippern à la Prinz Edward auftritt.
Genauso wie die Pantoffel-Shapes des Earl of Wessex oder des Papstes zum Must-Have wurden, liegen die leichten Halbstiefel für den Mann by Strenesse absolut im Trend.
Kernige Boots haben jetzt akzentuierte Kolorits und die Allover-Einfärbungen der vergangenen Saison sind out. Die neuen, kräftigen Applikationen sind markant und machen auch Klassiker lässig.
Die Trendschuhe 2013 verwandeln selbst Skeptiker und Modemuffel in Fashion-Items.