Hellseher oder Wahrsager sind Menschen, die die Gabe haben, durch Signale, Fähigkeiten und Eindrücke ihres Gegenübers zufällige Geschehnisse in der Zukunft zu prophezeien. Es gibt unterschiedliche Methoden und Quellen, auf die sie zurückgreifen können, die hier im Folgenden vorgestellt werden sollen. Ob als Entscheidungshilfe für eine akute Frage oder als Lebensberatung – die Leute, die die Dienste des Hellsehers oder Wahrsagers in Anspruch nehmen, haben unterschiedlichste Anliegen und Bedürfnisse.

Tarotkarten legen und Kristallkugel

Eine der bekanntesten Methoden, jemandem die Zukunft vorauszusagen, ist das Legen und Deuten von Tarotkarten. Dabei unterscheidet man zwischen Zigeunerkarten, Kipperkarten usw.. Der Hellseher ist in der Lage, die aufgedeckten Motive zu deuten und sie in den Zusammenhang mit anderen Motiven zu setzen. Diese Variante wird in erster Linie eingesetzt, um der jeweiligen Person Fragen in Bezug auf Finanzen, Liebe, Arbeit und Krankheit zu beantworten und ihm gegebenenfalls einen Ratschlag mit auf den Weg zu geben.

Durch besondere Rituale und Meditation ist es dem Wahrsager möglich, eine Kristallkugel zu befragen. Diese stellt die Verbindung zwischen ihm und der medialen Welt dar und zeigt ihm zukünftige Bilder des Kunden auf. Die Fragen, die der Hellseher dabei stellt, erfolgen mental. Voraussetzung ist, dass der Fragende über einen klaren Kopf und Verstand verfügt.

Manche Hellseher kommen ohne Hilfsmittel aus

Einige wenige Hellseher und Wahrsager sind in der Lage, ohne jegliche Hilfsmittel auszukommen. Man bezeichnet diese als Medium, die die Fähigkeit besitzen, ohne Pendel, Kugel oder Karten mit überirdischen Mächten in Verbindung zu treten. Wie auch beim Hellsehen durch die Kristallkugel, darf der Hellseher nicht durch äußere Einflüsse abgelenkt sein und muss einen klaren Verstand haben. Innere Visionen, Stimmen oder Bilder helfen dem Wahrsager dabei, seinem Klienten zu helfen.

Weitere Methoden sind das Verwenden eines Pendels, I Ging, das Deuten des Kaffeesatzes und die Traumdeutung. Informationen dazu sind unter http://www.hellsehen-beratung.de/ zu finden.