Mit diesen Profi – Tipps sieht Ihr Teppich wieder wie neu aus

Ein Teppich hat vieles zu ertragen: Mal rennt der Nachwuchs mit schmutzigen Schuhen darüber, dann wird er mit Rotwein getauft…

Starke Verschmutzungen
Ist der Staubsauger machtlos, hilft nur eine Grundreinigung. Am besten leihen Sie sich in der Reinigung oder im Baumarkt ein Shampooniergerät aus und bearbeiten den Teppichflor mit entsprechender Lösung. Super: Diese Behandlung frischt auch die Farben wieder auf.
Fleck – weg – Tipps
Generell gilt: Je schneller Sie behandeln, umso leichter geht der Fleck weg. Und: Flecken von außen nach innen bearbeiten, damit sie sich nicht ausbreiten. Rotweinpfütze abtupfen, dann mit Salz bestreuen und auswaschen. Festgetretene Schokolade mit etwas Butter bestreichen – das weicht sie auf. Mit Seifenlauge nachbehandeln. Wachs mit Löschpapier abdecken, darüber bügeln. Verbleibenden Fettfleck mit Waschbenzin betupfen, mit Spülmittellauge nachbehandeln.