Draußen ist es kalt, nass und windig – kein Grund, um mit dem Training aufzuhören. Mit dem richtigen Equipment und den optimalen Übungen lässt sich auch im trockenen und warmen Zuhause trainieren.

Übungen für die Ausdauer – Crosser und Laufband

Um sich den winterlichen Temperaturen zu entziehen und trotzdem nicht aus der Puste zu kommen, bieten sich Heimtrainer verschiedener Art an. Besonders beliebt sind Crosser und Laufbänder.
Mit dem Crosser gleitet man förmlich über den Boden, da die Trittflächen eine Kreisbewegung ausführen. Dadurch werden übrigens auch die Gelenke geschont. Die Arme werden ebenfalls beansprucht – ein Ganzkörpertraining sozusagen.
Laufbänder sind ideal, um möglichst schnell möglichst viele Pfunde zu verlieren, ohne dabei den äußerlichen Einflüssen ausgesetzt zu sein. Keine andere Sportart verbrennt so viele Kalorien wie Joggen.

Kurz- und Langhantelstange

Ohne Gewichte lässt sich nur bedingt trainieren. Optimal sind Kurz- sowie Langhanteln, um möglichst viele Übungen zu absolvieren. Am besten eignen sich Stangen, an denen die Gewichte beliebig an- und abgeschraubt werden können. So lässt sich ein individuelles Training ermöglichen. Außerdem kann dadurch die Intensität beim Muskelaufbau angepasst werden

Muskelaufbau – Flachbank als idealer Begleiter

Mit einer Flachbank und den dazugehörigen Gewichten (Kurz- und Langhantelstange) können eine Vielzahl an Übungen ausgeführt werden – zum Beispiel Bankdrücken. Diese Übung beansprucht viele Muskelgruppen, allen voran den großen Brustmuskel. Bankdrücken zählt zu den Grundübungen im Fitnesssektor und fördert optimalen Muskelaufbau.
Lässt sich die Neigung der Flachbank verstellen, bietet sich die Übung Schulterdrücken an. Hierbei wird die Muskulatur in den Schultern stark beansprucht, wodurch ein breites Kreuz entsteht.

Sixpack mit Gummimatten

Um die Bauchmuskeln zu trainieren und fit für den nächsten Strandurlaub zu machen, eignet sich eine Gummimatte für den Heimgebrauch.
Auf dieser bequemen Unterlage lassen sich alle erdenklichen Bauchübungen ausführen. Zudem kann die Matte auch zum Dehnen oder für Yoga verwendet werden.

Im Fitness Online Shop findet man sämtliche nötigen Geräte (und mehr), welche in diesem Artikel vorgestellt wurden.