Wer sich einen neuen Kopfhörer zulegen möchte, steht vor der Entscheidung, ob es ein kabelloser oder ein schnurgebundener Kopfhörer werden soll. Beide Varianten haben Vor- und Nachteile, die im folgenden Text betrachtet werden sollen.

Kabellose Kopfhörer

Der größte Vorteil von kabellosen Kopfhörern ist die größere Bewegungsfreiheit ohne das störende Kabel. Man kann sich frei im Raum bewegen, ohne durch ein Kabel eingeschränkt zu sein.
Auf der anderen Seite muss man bei kabelloser Kopfhörern leichte Abstriche bei der Klangqualität machen. Dies fällt jedoch bei hochwertigen kabellosen Kopfhörern kaum ins Gewicht. Die Reichweite hängt von der Übertragungstechnologie ab, weshalb man sich vor dem Kauf überlegen sollte, wie der Kopfhörer verwendet werden soll. Bei der Infrarotübertragung muss immer Sichtkontakt zum Empfänger bestehen während die Übertragung über Bluetooth auch durch Hindernisse hindurch möglich ist. Über die Reichweiten verschiedener Kopfhörermodelle kann man sich vor dem Kauf auf einem Portal zum Thema Bluetooth Kopfhörer informieren. Eine weitere Einschränkung besteht in der Stromversorgung über einen Akku. Nur mit einem geladenen Akku kann man kabellose Kopfhörer nutzen. Viele Hersteller haben jedoch mittlerweile ein Ladekabel im Lieferumfang, sodass damit bei leerem Akku auch eine Verwendung als schnurgebundener Kopfhörer möglich ist.

Schnurgebundene Kopfhörer

Schnurgebundene Kopfhörer haben den großen Nachteil, dass man in der Bewegungsfreiheit durch das Kabel stark eingeschränkt ist. Es besteht des Weiteren eine Unfallgefahr falls man im Kabel hängenbleibt und stolpert. Außerdem kommt es mitunter dazu, dass sich das Kabel verknotet (insbesondere bei Lagerung und Transport). Gelegentlich kann es dadurch sogar zum Kabelbruch und damit zu einem Defekt des Kopfhörers kommen.
Durch die schnurgebundene Übertragungstechnik erzielen schnurgebundene Kopfhörer jedoch eine bessere Klangqualität.

Fazit

Letztendlich hängt die Entscheidung davon ab, für welche Zwecke man den Kopfhörer einsetzen will. Der Käufer sollte die Vor- und Nachteile vor dem Kauf gründlich abwägen.

Bild: © Benicce – Fotolia.com