In Zeiten in denen die virtuellen Welten sowohl das berufliche als auch private Leben maßgeblich beeinflussen, kommt für viele irgendwann der Tag, an dem sie beschließen, sich mit einer eigenen Internetpräsenz auch außerhalb der Sozialen Plattformen ein virtuelles Gesicht zu verschaffen. Gerade wenn man ein kleines Unternehmen hat, oder auch Freunde und Verwandte über seine letzten Urlaubsreisen, die Fortschritte des Sprösslings oder die ein oder andere Alltagsanekdote auf dem Laufenden halten möchte, ist eine eigene Webseite hier die ideale Plattform.

Der einfachste Weg zur eigenen Webseite

Die Angebote hierfür sind mittlerweile äußerst vielfältig und auch Menschen ohne jegliche Programmierkenntnisse einfach zugänglich gemacht worden. So genannte Homepage-Baukastensysteme beinhalten alle Elemente, die man zur Erstellung einer eigenen einfachen Webseite benötigt und werden von den verschiedensten Anbietern sogar oft kostenlos oder zu günstigen Preisen bereitgehalten. Hier ein kurzer Leitfaden, der einen ersten Überblick verschaffen soll.

Homepage erstellen

© senoldo - Fotolia.com

So erstellt man sich seine eigene Homepage:

  • 1. Die Auswahl eines passenden Anbieters. Hier kann man meist wählen, zwischen einfachen, kostenlosen Angeboten, die sich gerade für private Homepages ideal eignen. Will man eine Firmenseite erstellen, hängt es davon ab, wie aufwendig diese gestaltet sein soll, ob eine Baukasten-Homepage den Ansprüchen genügt, oder ob es eine aufwendiger gestaltete Seite mit mehr Features sein muss, die das Baukastensysteme möglicherweise nicht beinhaltet. In den meisten Fällen hat man hier jedoch Glück, da mittlerweile viele der „vorgefertigten” Seiten auf verschiedene Themengebiete und Einsatzbereiche vorbereitet sind.
  • 2. Hat man sich für einen Anbieter entschieden kann man mit dem Gestalten der Seite starten. Hier wird meist zuerst das Themengebiet ausgewählt und anschließend das Design und die verschiedenen Menüpunkte ausgewählt.
  • 3. Gestaltung der Seite. Die Gestaltung der Seite kann dann problemlos immer wieder überarbeitet und Inhalte, Bilder, Menüpunkte etc. den aktuellen Bedürfnissen angepasst werden.