Wenn es an die Urlaubsplanung geht, stellt sich für viele die Frage: Städtereise, Wellnessurlaub oder Ferien am Meer? Wie wäre es denn mit einer Kombination aus allen dreien? Eine Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer ist hier die perfekte Lösung.

Sommer, Sonne, Strand und Meer – eine Kreuzfahrt bietet alles

Eine solche Kreuzfahrt bietet die Gelegenheit, viele Länder und Kulturen in relativ kurzer Zeit zu besuchen und zu erleben. Etwas, wozu man in einem normalen Urlaub mit Sicherheit nicht kommt. Ob Frankreich, Italien, Griechenland oder Spanien – eine Vielzahl toller Länder, traumhafter Strände und interessanter Städte wartet nur darauf, erkundet zu werden. Die regelmäßigen Landausflüge laden zum Kennenlernen von Land und Leuten ein. Einzigartige Landschaften, die mediterrane Kultur sowie einheimische Kunst und Architektur sind nur einige der zahlreichen Dinge, die es abseits von Board zu entdecken gibt. Und wen es nicht so sehr ans Land zieht, der bleibt einfach auf dem Schiff und genießt den umfangreichen Service und das tolle Ambiente der Mittelmeerkreuzfahrt.

Der Rundum-Service an Board

Dass der Traumurlaub auch wirklich ein solcher wird, dafür sorgt der Rundum-Service auf dem Kreuzfahrtschiff. Dazu gehört zum Beispiel die kulinarische Verpflegung der Gäste an Board. Vollpension ist bei einer Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer in der Regel ebenso Standard wie gute Restaurants und ein vielseitiges kulinarisches Angebot. Dies wird meist von einem umfangreichen Unterhaltungs-, Sport- und Wellnessprogramm ergänzt. Konzerte und Tanzveranstaltungen, Fitness, Tennis oder Schwimmen im Pool, Sauna und Massagen – das sind nur einige wenige Beispiele für die Erholungs- und Entspannungsangebote bei einer Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer. Auch Tauchen und Schnorcheln gehören oftmals dazu.
Weitere Informationen rund um das Thema Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer findet man im Internet oder bei den verschiedenen Reiseveranstaltern.