Zur richtigen Fahrradausrüstung gehören zum einen das Equipment für den Radfahrer und zum anderen die optimalen Extras am Fahrrad. Dabei kommt es natürlich auch darauf an, für welches Rad man sich entscheidet. Die Fahrräder von Cube sind z. B. hochwertige Mountainbikes für den Sport, die aber für den Straßenverkehr ohne Zusatzausrüstung nicht zugelassen sind.

Empfehlenswertes Equipment für den Fahrer

Ein Fahrradhelm ist unerlässlich, denn Stürze können überall passieren. Radfahrerhandschuhe schützen und polstern die Handflächen auf längeren Touren und in Extremsituation in Sport und Straßenverkehr. Atmungsaktive Sportkleidung mit Sitzpolstern ist für alle Sportradfahrer empfehlenswert. Auch auf Radreisen ist sie sinnvoll. Ebenso leichtes, aber sicheres Schuhwerk. Die Füße müssen festen Tritt und Halt auf den Pedalen haben und sollten gleichzeitig gut belüftet und wasserfest geschützt sein. Eine Trinkflaschenhalterung muss sein. Für Radreisen sind zudem richtiges Regenzeug sowie gute Gepäcktaschen wichtig. Bei den Fahrradtaschen sollten die Sicherheit des Fahrers und der Gepäckschutz die Kaufentscheidung bestimmen. Die Taschen sollten doppelt am Gepäckträger fixiert werden können und wasserfest verschließbar sein.

Die richtige Ausrüstung fürs Fahrrad

Die Rahmenhöhe wird von der Größe des Fahrers bestimmt, die Rahmenart vom Einsatz des Fahrrads. Rahmen- und Reifen- bzw. Felgengröße sollten aufeinander abgestimmt sein, so darf eine 26-Zoll-Felge nicht in einem 28-Zoll-Rahmen gefahren werden. Das Reifenprofil muss entsprechend den Ansprüchen der Fahrteinsätze ausgewählt werden. Geländeprofile z.B. kosten auf der Straße viel Kraft und haben einen höheren Verschleiß durch den Grip und die Gummimischung. Flickzeug und Luftpumpe helfen auch Radfahrern, die mit teureren Rädern wie den Bikes von Cube auf bikeunit.de unterwegs sind. Das Rad muss für den Straßenverkehr funktionierende Bremsen, Lichtanlage, Reifen- oder Speichenreflektoren und eine Klingel oder etwas Ähnliches haben. Zudem muss das Rücklicht Zusatzreflektoren haben, sodass es für folgende Fahrzeuge weithin sichtbar ist. Sinnvoll sind bei der Beleuchtung Standleuchten, sowohl für hinten als auch für vorn.