Videospiele haben inzwischen schon wilde Zeiten hinter sich, doch inzwischen hat sich der Trend eindeutig in das Internet verlagert. Downloads sind “in”, einkaufen gehen ist “out”. Spiele werden bestellt, vor allem aber immer mehr direkt heruntergeladen. Illegal ist das inzwischen nicht mehr, denn heutzutage erlauben auch große Händler wie Amazon den legalen digitalen Download.

Der Wandel hat begonnen

Gab es einst nur Valve’s Steam, gibt es inzwischen eine ganze Reihe an Angeboten. So bietet auch Publisher Electronic Arts einen eigenen Download-Service an, der hört auf den Namen Origin. Doch EA ist natürlich nicht der einzige Nachahmer, auch andere Firmen entwickeln in diese Richtung. So hat sich GoG.com auf Klassiker spezialisiert, Gamersgate versucht viele Indie Spiele zu verkaufen. Der Wandel hat also bereits begonnen, denn während Online-Shops nach und nach schließen, entstehen immer neue digitale Plattformen zum Verkauf von Videospielen.

Spezialisten sind gefragt

Um gegen die Masse anzukommen, sind Spezialisierungen gefragt. Vermutlich wird es in Zukunft also weitere Händler geben, die dann beispielsweise ausschließlich Adventure Spiele zum Downloaden anbieten. Solche Nischen könnten großen Erfolg haben, da sie sich eine treue Community schaffen könnten.

Die Zukunft wird digital

Eigentlich laufen die meisten Spiele im Jahr 2012 bereits nur noch mit Internetverbindung. Viele Titel starten ohne nicht einmal, andere nutzen zwanghaft Online-Features, um den Kunden, also den Spieler, zu binden. Diese Mechanismen werden in Zukunft deutlich häufiger auftreten, denn schon jetzt glauben viele an den Trend der Free 2 Play Spiele. Dieser Trend garantiert Spielern den kostenlosen Download, sowie das kostenlose spielen, ermöglicht dafür aber den Kauf von Items oder neuen Spielmodi und zusätzlichen Maps. Hier sehen viele Entwickler die Zukunft, doch diese kann nur digital erfolgen. Egal ob Ego-Shooter oder Adventure Spiele zum Downloaden, am Ende wird alles nur noch online funktionieren. Der Markt reagiert bereits, es ist nur eine Frage der Zeit.