Die Zeiten sind teuer, das hört man überall und immer wieder. Nun ist es an der Zeit, Verbrauchern gute Finanztipps an die Hand zu geben, damit sie ihr Leben und ihre Kosten möglichst sparsam gestalten können. Um das zu erreichen, sollte ein Finanzplan aufgestellt werden. Der erste Schritt ist sicherlich, eine Aufstellung anzufertigen, die monatliche Einnahmen und Kosten gegenüber stellt. Dann geht es daran, die Kosten zu reduzieren. Überflüssige Dinge werden gekündigt und zu teure Dinge werden preiswerter gemacht. Bei einem Versicherungscheck werden viele Haushalte feststellen können, dass die Versicherungen entweder nicht mehr passen oder einfach zu teuer sind. Die Verträge auf die aktuelle Situation anzupassen kann ein Schritt zu einem günstigeren Leben sein. Dann sollten Kredite oder Ratenzahlungsverträge überprüft werden. Alte Darlehen haben oft noch zu hohe Zinssätze und zu schlechte Konditionen. Solche Verträge können entweder durch einen besseren ersetzt werden oder viele kleine Verpflichtungen können zu einem neuen Ratenkredit zusammengefasst werden. So wird die Haushaltskasse abermals entlastet.

Beim Einkaufen sparen

Die nächste Möglichkeit, gutes Geld zu sparen, ist beim Einkaufen. Notwendige Dinge können oft im Internet deutlich preiswerter gekauft werden, als es im ortansässigen Geschäft der Fall wäre. Auch können Gutscheine geschickt eingesetzt werden, um noch einmal zu sparen. So gibt es oft einen PayPal Gutschein aktuell, der eine deutliche Kostenersparnis bringt. Aber auch andere Gutscheine sind sinnvoll. Es gibt spezielle Gutscheinportale, auf denen alle aktuellen Gutscheinaktionen zu finden sind. So können Besucher der Seite die Gutscheine heraussuchen, die für ihre Zwecke geeignet sind. Ob Reisen, Kleidung oder Körperpflege, es ist für jeden der passende Gutschein dabei. Außerdem können Dienstleister oder Verträge im Internet verglichen werden. Auf sogenannten Vergleichsportalen lassen sich die günstigsten und besten Produkte und Dienstleistungen mit wenigen Klicks finden. Das hilft wiederum, Geld einzusparen und die Haushaltskasse zu entlasten.