Der Trick mit der Spirale
Blüte für Blüte zum herrlichen Blickfang- für einen gleichmäßigen gebundenes Bouquet eine Einzelblüte als Mittelpunkt wählen (Rechtshänder halten sie in der linken Hand), jede weitere darauf legen, die Stiele leicht gekreuzt im unteren Drittel, allesamt spiralförmig um die erste gruppiert. Den wachsenden Strauß bis zum Ende sicher in Händen zu halten erfordert ein wenig Übung. Mit Bast oder Floristenband abbinden, am besten zuvor ein Stück abschneiden und griffbereit zurechtlegen.

Stets alle Stiele auf gleiche Länge kürzen, sie sollten ein Drittel der Gesamthöhe des Bouquets ausmachen. Effektvoller Statist für bunte Blüten ist dekoratives Blattwerk. Für ein Arrangement in starken Farben eignet sich dunkles Grün als Gegengewicht. Die besten Begleiter weißer Blüten sind panaschiertes Laub oder lindgrüne Sorten. Wer Sträuße in Rosa und Blau liebt, greift zu silbrigem Blattwerk, wie zum Beispiel Eberesche.