Stress ist die moderne Plage unserer Gesellschaft, denn er verursacht psychisch bedingte Erkrankungen, die dann unerwünschte Probleme im Privat- sowie beruflichen Leben auslösen können. Zum Beispiel ist Stress nicht nur an sich schlecht, sondern er kann schlimme Folgen für die ganze Familie haben. Stress kann unter anderem die Erziehung der Kinder negativ beeinflussen, wenn man mit ihnen nicht mehr so geduldig ist, oder man die Welt dunkler sieht und diese Wahrnehmung von den Kindern übernommen wird. Auch für das Ehepaar kann Stress katastrophal sein: Häufiger Streit und eine schlechte Atmosphäre zu Hause stehen an der Tagesordnung, was den Stress verschlimmern und so einen Teufelskreis auslösen kann.
Auch beruflich ist Stress eine Plage. Laut einer Studie der AOK aus dem Jahr 2010 fehlt ein Arbeitnehmer wegen einer psychischer Erkrankung durchschnittlich 23 Tage, was circa 4 Mal länger als für eine Atemwegserkrankung ist. Stress belastet also nicht nur den Patienten und seine Familie, sondern auch seine Firma und so die ganze Gesellschaft. Es ist also ausgesprochen wichtig, die Sache für sich und die anderen in den Griff zu bekommen, sprich den Stress erfolgreich zu bekämpfen.

Stichwort Entspannung

Stress ist eigentlich ursprünglich eine gute Sache: Es ist eine Reaktion des Immunsystems, um schwierige Situationen zu bewältigen. Jedoch sind wir keine Übermenschen und wenn diese Situationen häufiger vorkommen oder wenn der Körper übertrieben reagiert, ist Stress keine Lösung mehr, sondern ein Problem, das zur ohnehin schwierigen Situation hinzukommt. Da Stress eine rein biologische Reaktion ist, wird er in der Regel nicht nur durch psychologische Unterstützung abgebaut, sondern in erster Linie durch körperliche Entspannung.
Wer zum Beispiel in der Hauptstadt lebt und mit dem Familienleben und der stressigen Arbeit nicht zurechtkommt, sollte sich eine regelmäßige, glückliche Auszeit gönnen und so in Berlin Wellness Angebote ausprobieren und natürlich Sport treiben. Doch erfolgt Entspannung nicht nur durch Massagen und Saunagänge, sondern auch durch nette, entspannte Ausflüge. Wenn man weiß, wie viele Restaurants Berlin zu bieten hat, warum nicht einen Tisch reservieren und zu seinem Partner bzw. seiner Partnerin zurückfinden, ohne an den sonst so stressigen Alltag zu denken.