Mit den steigenden Temperaturen, dem Frühling vor der Haustür und dem heiß ersehnten Sommer auch nicht mehr so fern wird es Zeit, sich mit den neuen Trends der aktuellen Kindermode zu beschäftigen. Denn mit modernen, exklusiven und individuellen Kleidungsstücken fürs Kind werden Frühling und Sommer gleich noch viel schöner.

Bei den Mädchen liegen kleine Rüschen und Ringelmuster im Trend. Auch Blümchen und florale Muster auf Oberteilen und Hosen gehören passend zum Frühjahr dazu. Besonders bei Shirts mit süßen und frechen Aufdrucken kann man aktuell nur richtig liegen. Dazu eine Leggings oder Strumpfhose in frühlingsfrischen Farben und das mädchenhafte Outfit ist perfekt. Auch sommerliche Kleider und Röcke mit verspielten Details sind gerne gesehen. Bei den Jungen bleibt es nach wie vor eher cool, leger und schlicht. Eine lässige Jeans und dazu ein Hemd oder Shirt in leuchtendem Blau, Grün oder Orange gehören zum einfachen, aber ansprechenden Outfit. Auch mit Karomustern kann man bei Jungs nichts falsch machen. Aber auch Nudetöne wie weiß, creme oder beige liegen bei der Kindermode im Trend und passen hervorragend zum Frühling und Sommer. Modische Accessoires wie Mützen, Hüte und Tücher sehen nicht nur gut aus, sondern schützen das Kind auch vor der Sonne. Klare Formen und Schnitte, helle, bunte Farben und einfache Designs dominieren die aktuellen Frühlings- und Sommertrends ebenso wie pflegeleichte und anpassungsfähige Materialien.

Besonders kleinere Modelabels bieten exklusive und einzigartige Kleidungsstücke an, die im Frühling und Sommer ein absolutes Must-Have sind. Über einen Kindermode Blog oder entsprechende Onlinemagazine stößt man auch auf unbekannte Labels und findet die schönste Kindermode für seine Kleinen. Auch für den kleineren Geldbeutel sind hier tolle Shirts und Pullover, lässige Jeans und individuelle Accessoires dabei.