If you can dream it, you can do it.” (Walt Disney)

Wer das versteht, der braucht keine Englisch-Kurse. Für alle anderen ist jetzt die beste Gelegenheit, eine Wissenslücke zu füllen. Denn in einer ständig weiter zusammenwachsenden Welt gewinnt die englische Sprache zunehmend an Bedeutung. Aus der Geschäftswelt ist Englisch nicht mehr wegzudenken, und auch das Privatleben gewinnt an Qualität, wenn man Englisch lernt. Filme im Original schauen, Bücher lesen, für die es keine Übersetzung gibt, oder endlich verstehen, worum es im eigenen Lieblingssong geht – dies und vieles mehr wird möglich, wenn man die englische Sprache beherrscht.

Wer Englisch lernen will, braucht dafür tatkräftige Unterstützung – vor allem zu Anfang, wenn man vor einem Berg an neuen Informationen steht und nicht so recht weiß, wie man anfangen soll. Deswegen lohnt es sich auch im Erwachsenenalter noch, Englisch-Sprachkurse zu belegen. In kleinen Gruppen mit Gleichgesinnten lernt es sich gemütlicher, Gesprächssituationen lassen sich direkt trainieren und Fragen können nicht nur vom Lehrer, sondern auch von den Mitstudenten beantwortet werden – auf diese Weise prägt sich das Gelernte gleich viel besser ein.

Englisch-Kurse gibt es auf unterschiedlichen Levels – für Anfänger, die sich eine neue Welt erschließen wollen, oder für Fortgeschrittene, die ihr Wissen auffrischen und erweitern wollen. Auch spezielle Business-Kurse gibt es, denn in der Geschäftswelt wird einfach anders kommuniziert, und ohne das entsprechende Vokabular kommt man nicht weit. Mit Englisch-Kursen für Erwachsene lässt sich das Lerntempo leicht an die individuellen Bedürfnisse anpassen – Englisch lernen so schnell oder so langsam, wie man möchte. Wer beruflich arg eingespannt ist, kann in kleinen Einheiten lernen, ohne sich selber unter Druck zu setzen, und auch für alle, die möglichst schnell möglichst viel lernen wollen, lässt sich bestimmt der passende Kurs finden.
Und bald ist zeigt sich dann, dass auch das folgende Sprichwort stimmt:

Every accomplishment starts with the decision to try.” (Unbekannt)