Controlling beschreibt die Beherrschung, Steuerung und Lenkung eines Vorgangs, bei dem genaue Ziele im Vorfeld festgelegt werden. Auch die Beschaffung und Interpretation von Informationen fällt unter diesen Begriff. Heutzutage hat sich das Berufsbild des Controllers deutlich gewandelt, denn neben der ursprünglichen Aufgabe, die Geschäftszahlen zu kontrollieren dient er auch als kompetenter Berater der Geschäftsführung. Hauptsächlich werden hierbei mögliches Einsparpotenzial sowie das mögliche Weiterentwicklungspotenzial berücksichtigt, um das Unternehmen so wirtschaftlich wie möglich arbeiten zu lassen. Nicht selten zählt zu den Optimierungsmaßnahmen innerhalb eines Unternehmens auch der Stellenabbau, weshalb Controller im Allgemeinen einen eher schlechten Ruf unter den Mitarbeitern haben.

Für ein erfolgreiches Controlling sollte man sich anfangs Gedanken darüber machen, wie genau die Motivation aussieht, wie sich die Controller dementsprechend einschätzen und welche Aufgabe sie wahrnehmen wollen. Auch ein Hauptgebiet, dem die meiste Aufmerksamkeit gilt, sollte im Vorfeld gewählt werden, ebenso gilt es, sich ein zu erreichendes Ziel zu stecken. Die Serviceorientierung steht im Controlling weit oben, ebenso wird die Kundenorientierung beachtet, wobei diese hauptsächlich die Manager eines Unternehmens darstellen.

Mittels einer Controlling Software soll allen Beteiligten eines Arbeitsprozesses die Möglichkeit gegeben werden, ein gestecktes Ziel durch die Bereitstellung relevanter Informationen und Instrumente zu erreichen. Somit wird eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Controlling und anderen Management-Systemen eines Unternehmens nötig, wodurch das Controlling als bereichsübergreifendes System verstanden werden kann. Eine Unterscheidung wird in diesem Fall zwischen operativem und strategischen Controlling gemacht, wobei sich das operative Controlling auf die Quantität innerhalb der Steuerung der Geschäftsprozesse konzentriert und das strategische Controlling dagegen auf die qualitativen Punkte innerhalb der Planung.