Wenn der Herd kaputt geht oder die Waschmaschine endgültig den Geist aufgibt, dann ist es oftmals schwierig, die Neuanschaffung vom Sparbuch oder vom Girokonto zu bezahlen. In diesem Fall muss dann ein Kredit aufgenommen werden. In Zeiten des Internets ist es einfach einen passenden Kredit zu finden, denn man kann die Anbieter auf einen Blick sehen und sich dann für den persönlich passenden Kredit entscheiden.

Rechnen mit dem Kreditrechner
Ein Kreditrechner ist optimal, wenn man wissen möchte, wie hoch die Raten sind, die man jeden Monat an die Bank zahlen muss. Mit dem Kreditrechner wird der Online Kreditvergleich zum Kinderspiel und dauert nur wenige Sekunden. Würde der moderne Herd mit allen technischen Raffinessen vielleicht 800,- Euro kosten und man möchte den Kredit gerne in zwei Jahren abbezahlt haben, dann müsste man bei einem effektiven Jahreszins von 2,85% jeden Monat 34,32 Euro als Rate an die Bank zahlen. Schulden abbezahlen wird auf diese Weise einfach gemacht, denn man kann schon vorher genau planen, wie viel Geld monatlich zur Verfügung stehen muss. Ein Online Kreditvergleich und auch ein Kreditrechner bewahren vor bösen Überraschungen.

Es kommt auf den Kredit an
Nicht jeder Kredit ist auch ein günstiger Kredit. Wenn es um eine dringend benötigte Neuanschaffung geht, dann sollte man nicht den Fehler machen und den erstbesten Kredit nehmen, denn dann zahlt man letztendlich immer zu viel. So ist zum Beispiel ein Ratenkredit immer eine deutlich bessere Entscheidung als ein Dispokredit, besonders dann, wenn es um eine größere Summe geht. Es ist natürlich einfach, mit einem Dispokredit das Girokonto zu überziehen, man sollte aber in diesem Zusammenhang nicht vergessen, wie hoch die Zinsen bei einem Dispositionskredit sind. Ein einfacher Ratenkredit ist da die wesentlich bessere Wahl, denn die Zinsen liegen in der Regel bis zu fünf Prozent niedriger und das sind einige Euro, die man weniger zahlen muss.