Prepaid-Kreditkarten funktionieren prinzipiell so wie Prepaid-Handykarten. Die Prepaid-Kreditkarte bietet dem Nutzer zahlreiche Vorteile und stellt zumeist eine sehr gute Alternative zu einer herkömmlichen Kreditkarte dar. Die Prepaid-Kreditkarte funktioniert im Gegensatz zu der herkömmlichen Kreditkarte auf Guthabenbasis. Bevor man also die Karte nutzen kann, muss man Guthaben auf ihr verbuchen. Hat man Guthaben auf die Karte geladen, kann man von unterschiedlichen Verwendungsmöglichkeiten profitieren. Die Prepaid-Kreditkarte ermöglicht beispielsweise das Abheben von Bargeld auf einer weltweiten Ebene. Darüber hinaus kann man die Prepaid Kreditkarte aber auch selbstverständlich zum bargeldlosen Zahlen nutzen. Viele Anbieter ermöglichen eine weltweite Nutzung und eine hohe Akzeptanzrate.

Eine Prepaid-Kreditkarte kann so lange genutzt werden, bis das Guthaben aufgebraucht ist. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Kreditkarte bietet die Prepaid-Karte nicht die Möglichkeit der Kontoüberziehung an. Eine Prepaid-Kreditkarte eignet sich daher nicht nur für Arbeitnehmer, Selbstständige etc., sondern auch für Personen mit einer geringen Bonität, wie zum Beispiel Arbeitslose. Da die Möglichkeit der Überziehung nicht gegeben ist, empfiehlt sich die Prepaid-Kreditkarte auch für Rentner sowie Kinder und Jugendliche. Kinder und Jugendliche können mit der Prepaid-Kreditkarte den Umgang mit Geld erlernen und sich beispielsweise ihr Taschengeld über die Prepaid-Kreditkarte einteilen.

Neben der Möglichkeit des bargeldlosen Zahlens etc., bietet die Prepaid Kreditkarte noch einen weiteren Vorteil: Der Kreditkarteninhaber kann sich über Zinsen freuen, welche er für das angelegte Geld auf der Kreditkarte gezahlt bekommt. Nicht selten sind die Zinsen von der Höhe mit den Zinsen beim Tagesgeldkonto zu vergleichen. In den meisten Fällen werden Prepdaid-Kreditkarten als Referenzprodukte angeboten. Häufig kann man Prepaid-Kreditkarten als Referenzprodukt zu einem Tagesgeldkonto erwerben.

Wie bei allen Finanzprodukten ergeben sich auch bei Prepaid-Kreditkarten Unterschiede bezüglich der Zinsen, der Nutzungsgebühren und der Jahresgebühr. Daher sollte man als Verbraucher von einem Vergleich Gebrauch machen, bevor man sich für eine Prepaid-Kreditkarte von einem bestimmten Anbieter entscheidet. Einen Vergleich für Prepaid-Kreditkarten kann man heute im Internet anstellen.