Wer kennt es nicht? Das Problem des Schenkens. Quälen Sie sich auch jedes Jahr beim Aussuchen von Geschenken für Ihre Liebsten? Sind Sie es auch Leid stundenlang einkaufen zu gehen und am Ende mit leeren Händen dazustehen? Egal ob Geschenke für Männer oder für Frauen, die Wahl fällt nie leicht.

Es ist vor allem wichtig, darauf zu achten, zu welchem Anlass Sie etwas verschenken. Wenn es sich um eine Hochzeit handelt, ist es sinnvoll ein Geschenk zu nehmen, woran beide Spaß haben. Auch bei Geburtstagen gibt es Unterschiede, denn junge Menschen wollen oft Geld oder etwas Actionreiches, wie zum Beispiel Quadfahren oder ein Paintballmatch, geschenkt haben, wobei die ältere Generation weder Geld braucht, noch mit einem Quad etwas anfangen kann.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, was man schenken könnte. Entweder man entscheidet sich für Materialgeschenke, wie zum Beispiel Schmuck, Parfums, Kleidung für Frauen und für Männer, einen guten Wein beziehungsweise Likör oder etwas für das Auto, zum Beispiel eignen sich Autoradios, denn sie sind nicht zu teuer und dem Mann gefällt es garantiert.

Das etwas andere Geschenk ist das Erlebnisgeschenk. Wenn Sie schon immer mal fliegen oder mit dem Oldtimer durch die Stadt fahren wollten, dann schenken Sie es doch einfach und fahren dann selbst natürlich auch mit. Oder wie wäre es mit einem Candle-Light-Dinner oder einem Dinner in the Dark, bei dem man essen muss, ohne etwas zu sehen. Durch den ausgeschalteten Sehsinn konzentrieren Sie sich viel stärker auf Ihre anderen Sinne. Oder verwöhnen Sie Ihre Frau/Freundin, indem Sie ihr eine sinnliche Massage gönnen.

Doch egal ob Dinner oder Schmuck, ob Geld oder Autoradios – letztendlich ist das beste Geschenk immer noch das, was man sich selbst ausdenkt und organisiert. Wie wäre es denn, wenn Sie das nächste Mal ein Picknick im Grünen machen oder ein Song für Freund oder Freundin schreiben?