LED als neuartige Beleuchtung beliebt

LED-Röhren werden vielfach als die Beleuchtung des 21. Jahrhunderts bezeichnet. Das gilt in erster Linie für die LEDs, die in verschiedenartigen Beleuchtungskörpern eingebaut und angeboten werden. LED ist die Abkürzung der englischen Wörter Light-Emitting Diode, zu Deutsch Leuchtdiode. LED Röhren sind energiesparende Leuchtröhren, die sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendbar sind.

LEDs in Form einer Röhre sind sozusagen das Nachfolgeprodukt der bisherigen Neonröhren. Neben dem unbestrittenen Vorteil der Energieersparnis spricht für LED-Röhren auch deren deutlich längere Haltbarkeitsdauer. Selbst wenn in einem Unternehmen die Anschaffungskosten für LED-Röhren als Einmalausgabe höher liegen, so können sie doch in der Regel sofort abgeschrieben werden. Aber bis zum nächsten Mal dauert es wesentlich länger als bisher. Gleiches gilt auch für das fachliche Warten von LED-Röhren. LED-Röhren strahlen ruhig. Sie flackern nicht, brummen nicht, entfalten mit dem Einschalten ihre maximale Leuchtkraft und geben kaum Wärme ab. LED-Röhren eignen sich in allen Arten von Unternehmen für Handel, Produktion und Dienstleistung.

LED-Röhren gegen Leuchtstofflampen

Bei einem direkten Vergleich zwischen LED-Röhren und Leuchtstofflampen spricht nahezu alles für die LED-Röhre. Das gilt auch für ein Umrüsten auf LED-Röhren. Das sollte aber auf jeden Fall fachmännisch erfolgen, da doch einige technische Besonderheiten zu berücksichtigen sind. Wenngleich mit der Anschaffung das Thema LEDs zunächst einmal und für lange Zeit beendet ist, so sollte doch ein Blick der späteren Entsorgung gelten. LEDs sind von Material und Beschaffenheit her umweltschonend sowie kein Sondermüll, und in den einzelnen Materialien befindet sich keinerlei Quecksilber.
Die Nutzungsmöglichkeiten für LEDs sind nahezu unbegrenzt. Sei es in großflächigen Tiefgaragen oder Montagehallen, in Flughäfen oder Ausstellungshallen. Überall dort, wo ein angenehmes bis dezentes Licht benötigt wird, können LED-Röhren zum Einsatz kommen. Durch mehrere Farbvarianten von beispielsweise hart-weiß bis hin zu warm-weiß erweitert sich das Einsatzspektrum der LED-Röhre gegenüber dem der Neonröhre deutlich. Die Zukunft gehört, aus einer Vielzahl von positiven Argumenten, ganz unbestritten den Röhren.