Für Berufsschuhe und Arbeitskleidung bestehen in den unterschiedlichen Branchen verschiedene Bedingungen oder Vorschriften. In manchen Branchen sind Sicherheitsschuhe mit Sicherheitskappen in unterschiedlichen Klassifizierungen als Arbeitsschuhe vorgeschrieben, für manche Berufe sind keine Zehenschutzkappen notwendig, dafür müssen ESD Berufsschuhe getragen werden. Die jeweiligen Vorschriften für das Tragen von Arbeitskleidung und bestimmter Berufsschuhe basieren auf dem Arbeitsschutz und der Unfallverhütung.

Berufsschuhe dienen in manchen Fällen aber nicht ausschließlich der Unfallverhütung, sondern sollen auch die Füße entlasten und damit die Gesundheit der Mitarbeiter erhalten. Mittlerweile konzentriert sich der Arbeitsschutz nicht mehr allein auf Unfallverhütungsvorschriften, sondern die Gesundheit der Mitarbeiter nimmt für die Unternehmen eine immer wichtigere Position ein. Der Grund dafür liegt klar auf der Hand, denn jeder Ausfall der Mitarbeiter ist mit entsprechenden Kosten für die Firmen verbunden, daher legen die Unternehmen in der heutigen Zeit beispielsweise Wert auf Ergonomie am Arbeitsplatz.

Birkenstock Berufsschuhe mit ESD Sohlen verhindern beispielsweise zum einen das elektrostatische Entladungen erfolgen und gleichzeitig sorgt zum anderen das Fußbett dafür, dass beim Gehen und Stehen die Füße sich in einer optimalen Haltung befinden. Schmerzende Füße bei vorwiegend stehenden Arbeiten können durchaus die Arbeitseffizienz beeinträchtigen, daher ist es auch im Interesse der Arbeitnehmer, sich mit bequemen Schuhwerk im Rahmen von Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit auszustatten.

Die Entlastung der Wirbelsäule ist ein weiterer wichtiger Teil im Bereich Arbeitsschutz, denn Mitarbeiter, die an Rückenschmerzen leiden, können für lange Zeit ausfallen. Der Rücken wird bei der Arbeit sowohl durch ständiges Sitzen, als auch durch dauerhaftes Stehen stark belastet. Mit dem richtigen Schuhwerk können die Füße das Gewicht besser abfedern und es kommt zu keinen Fehlhaltungen. Der Bereich Arbeitsschuhe ist äußerst komplex und umfasst sowohl Sicherheitsschuhe bestimmter Klassifizierung, als auch bequeme Schuhe, wie zum Beispiel Birkenstock Berufsschuhe.