Google Earth Street View Deutschland war und ist ein heißes Thema. Es gibt Menschen, die sich bei diesem Programm in ihrer Privatsphäre verletzt fühlen. Schließlich kann man bei den Bildern im Netz wirklich alles sehen, Menschen, Tiere, Straßen, Häuser, Gärten und Hausnummern. Andere wiederum finden es einfach toll, was man mit der Technik heutzutage nicht alles anstellen kann. So kann man, zum Beispiel, Australien besuchen, ohne jemals wirklich da gewesen zu sein. Auch Weltreisen per Mausklick sind kein Problem, denn mittlerweile kann man zahlreiche Länder in Google Earth Street View besuchen.

Einmal reingeschaut fasziniert dieses Programm wohl jeden

So kann man den Eiffelturm besuchen, einen Blick auf den Big Ben werfen oder aber auch andere faszinierende Sehenswürdigkeiten dieser Erde besuchen. Dass tolle daran ist, es geht bequem von zu Hause aus und so können auch Menschen, die vielleicht nicht die Möglichkeit besitzen eine Reise zu unternehmen, trotzdem verschiedene Länder besuchen. Auch wenn einige über Google Earth Street View Deutschland meckern, es ist doch faszinierend und spannend, wozu das Internet in der heutigen Zeit in der Lage ist. Man Gebiete der entferntesten Länder mit ein paar Mausklicks besuchen und sich so auch zu einem Urlaub inspirieren lassen.