Kaum hat man sich einen tollen Laptop gekauft, geht die Suche nach der passenden Tasche los. Diese soll den neuen Laptop nicht nur schützen, sie soll auch modisch, schön oder elegant sein. Wie bei Koffern, Handtaschen und Geldbörsen gibt es auch bei einer Laptop Tasche Unterschiede. Viele Modelle von schrill bis leger, von teuer bis günstig überschwemmen den Markt und man ist gut beraten, sich vor dem Kauf einige entscheidende Gedanken zu machen:

a)      Braucht man die Laptop Tasche nur zur einfachen Umhüllung und zum Schutz des Gerätes?

b)      Will man die Laptop Tasche stolz herzeigen können und bei Freunden, Bekannten, Verwandten damit glänzen?

c)      Wird der Laptop auch im Büro verwendet?

d)     Soll der Laptop mit auf Reisen?

Zu a) Verwendungszweck: Einfache Umhüllung. Hier muss es wirklich kein Leder sein. Kunstleder oder Ähnliches mit etwas Innenpolsterung erfüllen ihren Zweck. Dies ist dann auch die günstigste Variante, die es aber auch in sehr schönen Farben gibt.

Zu b) Zum Vorzeigen: Hier sollte es dann schon etwas stilvoller und vor allem trendiger sein. Wenn es auch hier nicht unbedingt Leder sein muss, so sollte die gewählte Laptop Tasche schon etwas darstellen. Zusätzliche Seitentaschen und so weiter machen etwas daher. Aufwendige Stickereien oder Laptop Taschen mit Bilddruck sind sehr beliebt und werden allgemein bestaunt.

Zu c) Für Bürozwecke (gerade in höheren Positionen) sollte man voll und ganz auf echtes Leder und schlichte Farben setzen. Dies strahlt Eleganz aus und wirkt edel.

Zu d) Auf Reisen: Hier sollte die Laptop Tasche sehr robust und bruchsicher sein. Gut beraten ist man, wenn man eine Laptop Tasche in einem Schalenkoffer-Format wählt. Diese Form muss nicht unbedingt trist sein. Auch solche robusten Modelle erhält man in schönen, bunten, trendigen Farben.