Hollywood- Wellen
Grace Kelly und Lauren Bacall lassen grüßen! Seitenscheitel in das mindestens schulterlange Haar ziehen und alles auf dicke (Heiz-) wickler drehen oder mit dem Lockenstab bearbeiten. Nach dem Ausdrehen gut auskühlen lassen und nicht durchkämmen, sondern nur vorsichtig zurechtzupfen. Glanzlack oder –spray sorgt fürs perfekte Finish. Dazu passen Elfenteint und knallrote Lippen.

Romy- Chic
Eine hübsche Kreation im Stil von Romy Schneider der 50er Jahre. Eine gute und zugleich verführerische Art lange Haare zu bändigen. Dazu Haare im Seitenscheitel teilen, am Hinterkopf einzelne Strähnen eindrehen und feststecken. Die Ponypartie mit einer breiten Spange diagonal feststecken und seitlich mit einem Lockenstab zu einer „Tolle“ formen. Mit viel Glanzwachs und –spray fixieren.

Tipp:
- kleine Strasssteinchen setzen Akzente in dunklem Haar
- ein filigraner Haarreif macht vor allem in dichten Locken eine tolle Figur
- Haarspangen steckeneinzelne Haarpartien kunstvoll weg