Ein Kredit bedeutet monatliche Kosten durch die Kreditraten für den Kreditnehmer und sollte vor der Unterschrift unter dem Kreditvertrag bedacht werden. Wer den günstigsten Kredit finden möchte, der sollte einen Kreditvergleich durchführen und kann dadurch dann gutes Geld sparen. Die Höhe der monatlichen Kreditrate ist abhängig davon wie hoch der aufgenommene Kredit und welche Laufzeit gewählt wurde. Bei der Kreditlaufzeit kann zwischen 3 und 72 Monaten gewählt werden. Vor jeder Kreditaufnahme sollte genau kalkuliert werden ob man sich den Kredit leisten und die Kreditraten bezahlen kann.

Sollte man schon mehrere Kredite aufgenommen haben und Geld sparen wollen, empfiehlt sich eine Umschuldung in deren Rahmen alle Kredite zu einem Kredit zusammengelegt werden. Die Zusammenfassung der Einzelkredite zu einem Kredit senkt die monatliche Belastung für den Kreditnehmer. Eine eingehende Beratung durch eine unabhängige Schuldnerberatung ist vor der Umschuldung unbedingt zu empfehlen. Optimal ist es wenn kein Kredit aufgenommen und Konsumwünsche vollständig selbst finanziert werden. Die Finanzierung kann leicht erfolgen indem jeden Monat ein fester Betrag gespart und auf ein Tagesgeldkonto eingezahlt wird. Eine eigene Finanzierung bietet den Vorteil, dass man keine monatliche Kreditraten zahlen muss und so enorm Geld sparen kann. Das Sparen ist zwar schwerer als eine Kreditaufnahme aber es entlastet das Konto.