Ein Umzug in die bayerische Metropole München lohnt sich, da die Stadt an der Isar viel zu bieten hat und durch seine hohe Lebensqualität international bekannt ist. Die Mieten zählen im bundesweiten Vergleich zu den Höchsten und deshalb sollte man nur dann nach München ziehen wenn die Miete locker bezahlt werden kann. Die Metropole zählt über 1,32 Millionen Einwohner und ist die größte Stadt Bayerns. Das Wetter ist wechselhaft und reicht von bittere Kälte im Winter bis hin zu heissen Temperaturen während der Sommemonate.

Die bayerische Landeshauptstadt liegt nicht unweit der Alpen und ist eine der schneereichsten Städte in der Bundesrepublik Deutschland. Ds Deutsche Museum, den Viktoalienmarkt, das Hofbräuhaus und der Englische Garten sind nur wenige Sehenswürdigkeiten die keiner verpassen sollte. Die Wohnungen München sind am Stadtrand meist günstiger als mitten im Zentrum aber dadurch sind die Wege länger. Der Nahverkehr ist allerdimgs gut ausgebaut und daher sollten Fahrten von der Wohnung zu Webdesign München oder Supermarkt kein Problem sein. Wie alle Großstädte ist München pragmatisch gesehen auch nur Dorf, wenn man sich dort erst einmal eingelebt hat und das Leben genießen kann.

Hier finden Sie einen praktischen Umzug Leitfaden