• Die rosarote Brille lieber aufbehalten
Im ersten Rausch der Verliebtheit ist der andere für uns immer der Größte. Daran sollte man sich später öfter erinnern. Denn Forscher haben herausgefunden, dass diese „positiven Illusionen“ die Überzeugung stärken, dass der Partner wirklich der Richtige ist. Wer seinen Liebsten also möglichst positiv sieht und außerdem seine Schwächen herunterspielt, wird viel zufriedener mit ihm sein.

• Große Ansprüche sind besser als kleine
Wer von vornherein auf Gemeinsamkeiten oder Gleichberechtigung legt, wird schon bei der Partnerwahl viele aussortieren, die einen später unglücklich machen könnten. Mit einer wohl durchdachten Wahl legt man die Basis für das Glück. Untersuchungen haben gezeigt, dass anspruchsvolle Paare besser zusammenhalten und sich stärker füreinander engagieren.

• Veränderungen schweißen zusammen
Alles auf dieser Welt ist im ständigen Wandel – natürlich auch unsere Gefühle. Darum ist es auch ganz normal, wenn sich die Beziehung verändert. Wer das akzeptiert, dem wird es leichter fallen, Krisen oder Meinungsverschiedenheiten als Herausforderungen zu sehen, an denen die Liebe wachsen und stärker werden kann. Wer unterschiedliche Meinungen dagegen nur als persönlichen Angriff sieht, wendet sich unbewusst vom anderen ab und schwächt damit die Liebe.

• An Liebe glauben macht Träume wahr
Je fester ein Paar daran glaubt, unzertrennlich zu sein, desto glücklicher ist es auch. Das ist psychologisch bewiesen. Dahinter steckt das Phänomen der sich selbst erfüllenden Prophezeiung: Wenn wir von etwas voll und ganz überzeugt sind, tun wir bewusst und unbewusst alles, damit es tatsächlich wahr wird. Darum sollte man auch Zweifel an einer gemeinsamen Zukunft gar nicht erst zulassen.

Wer noch keinen passenden Partner gefunden hat, der kann diesen auf die unterschiedlichsten Weisen kennenlernen. Ob in der Disco, am Arbeitsplatz oder beim Spaziergang im Park – überall kann man ihn finden. Heutzutage ist es ebenso selbstverständlich, dass man seinen Traumpartner auch über das Internet finden kann. Hierfür gibt es zahlreiche Partnerbörsen, die einem bei der Suche nach dem richtigen Partner unterstützen. Dazu sollte man sich jedoch vorab für einen Partnerbörsen Vergleich entscheiden, damit man sich auch bei einem seriösen Portal anmeldet.