Einmal ins Fernsehen! Wer wünscht sich das nicht? Zugegeben, diesen Wunsch können wir ihnen leider nicht erfüllen. In diesem Software-Tipp erfahren sie jedoch, wie sie Videos mit fernsehähnlichen Mitteln Videos schneiden können.

Mit der Einführung des Digital Video Standards hat sich im Bereich der Privatvideos viel getan. Die Kameras sind wesentlich kleiner und die Bildqualität so gut, dass sie auch zunehmend von TV-Sendern eingesetzt werden. Und auch das schneiden des Material ist wesentlich einfacher geworden, sodass heute jeder seine Videos am heimischen PC schneiden kann.

Und wenn die Leute schon annähernd in TV-Qualität filmen können, sollen sie auch halbwegs professionell schneiden dachte sich wohl Softwarehersteller Avid. Das Unternehmen was bisher Marktführer im Bereich der professionellen Schnittsoftware war, brachte nun eine abgespeckte Version ihrer professionellen Schnittsoftware als Freeware heraus. Das Programm heißt Avid Free DV und kann auf der Homepage von Avid kostenlos heruntergeladen werden.