Ob Widder, Jungfrau oder Stier – alle haben ihre geheimen Wünsche. Lesen Sie mal, welcher Sextyp Sie wirklich sind.

Widder mögen es heiß und schnell
Widder-Frauen ergreifen im Bett selbst die Initiative. Sie lieben es heiß und schnell – egal, ob im Fahrstuhl, am Arbeitsplatz oder im Park. Ein langes Vorspiel oder ein abgedunkeltes Schlafzimmer nimmt ihnen schnell die Lust. Lieber lassen sie sich mit Ohrläppchen- und Kopfmassagen verwöhnen.

Stiere sind echte Romantiker
Sie mögen es romantisch und lassen sich am liebsten in einem schön dekorierten Schlafzimmer oder einem luxuriösen Hotelzimmer erobern. Auch ein Gläschen Champagner vor dem Liebesspiel sollte nicht fehlen. Stier-Frauen lieben es, wenn ihr Partner sie mit Küssen am Hals und im Nacken verführt – davon können sich nicht genug bekommen.

Zwillinge brauchen Streicheleinheiten
Abwechslung ist für sie das A und O: Sex am gleichen Ort und zur gewohnten Zeit kann Zwillings Frauen schnell langweilen. Mit Romantik lassen sie sich selten erobern – höchstens mit einem heißen Liebesbrief. Saugen an den Fingern und Streicheleinheiten für Arme und Hände geben ihnen den ultimativen Kick.

Krebse tun es gern bei Kerzenschein
Sie legen großen Wert auf den Ort des Geschehens: Am liebsten lassen sie sich in den eigenen vier Wänden so richtig verwöhnen. Kerzenschein, zärtliche Küsse und sanfte Musik sollten dabei nicht fehlen. Krebs-Frauen mögen es, wenn ihr Partner die Initiative beim Se ergreift und sie sich seinen Berührungen leidenschaftlich hingeben können.

Löwen stehen auf kräftige Massagen
Löwe-Frauen sind äußert temperamentvoll und bestimmen den Verlauf des Liebesspiels gern selbst. Sie bevorzugen ein stilvolles Umfeld: In einem Himmelbett, unter einem Baldachin oder in einem sündhaft teuren Hotelzimmer können sie sich richtig fallen lassen. Mit kräftigen Rückenmassagen lässt sich die Löwe-Frau verwöhnen.

Jungfrauen liebes es frisch und sauber
Sie haben ein Faible für Reinheit: In einem frisch bezogenen Bett werden Jungfrauen schnell schwach. Zudem gelten sie als feinfühlig und kennen schnell die erotischen Vorlieben ihres Partners. Besonders beliebt: Sex im Badezimmer und alles, as in und um den Bauchnabel prickelt.

Waagen wollen ein langes Vorspiel
Harmonie ist bei ihnen Voraussetzung für guten Sex. Der falsche Partner, die falsche Zeit oder der falsche Ort nehmen Waage-Frauen schnell die Lust. Auch pornografische Darstellungen – egal, ob in Zeitschriften oder im Fernsehen – lassen sie kalt. Lieber wollen sie mit einem ausgedehnten Vorspiel und Streicheleinheiten am Po erobert werden.

Skorpione kennen keine Tabus
Skorpion-Frauen wissen genau, was ihren Partner anmacht. Wenn ihnen danach ist, sind sie jederzeit für das Liebesspiel zu haben. Aber sie können auch monatelang enthaltsam sein, um dann das Feuer der Leidenschaft neu entfachen zu lassen. Tabus beim Sex gibt es für sie nicht.

Schützen reizt das Unbekannte
Sie mögen es wild – und testen gern ihre Grenzen aus. Besonders das Stellungsspiel anderer Länder reizt sie: Von Kamasutra bis Tao – alles muss ausprobiert werden. Sex ist für Schütze Frauen wie eine Reise in eine fremde Welt. Wo auch immer die Entdeckungstour hingeht: Heiße Küsse an den Schenkeln bringen sie garantiert um den Verstand.

Steinböcke müssen erst auftauen
Das Vertrauen ihres Partners ist für sie die wichtigste Voraussetzung, um Spaß am Sex zu haben. Aus diesem Grund lassen sich Steinbock-Frauen auch nicht so schnell erobern wie manch andere Sternzeichen. Im Laufe der Zeit schwinden dann aber die Hemmungen. Die Steinböcke lieben es, den anderen im Bett nach Herzenslust zu verwöhnen. Teurer Champagner und echtes Leder machen sie zusätzlich an.

Wassermänner gehen öfter fremd
Sie leben die Freiheit und wollen diese auch beim Sex genießen. Die Chance auf einen Seitensprung oder einen unverbindlichen One- Night- Stand bringt ihre Lust sofort auf Hochtouren. Mit den klassischen Stellungen im Bett kann die Wassermann-Frau wenig anfangen: Sie lässt ihrer Fantasie gern freien Lauft – je ausgefallener das Liebesspiel, desto befriedigender ist es für sie.

Fische kommen im Wasser auf Touren
Fische- Frauen stehen auf alles, was mit Romantik zu tun hat. Von Rosenduft, leiser Musik und sanften Berührungen können sie nicht genug bekommen. Auch zarte Fußspielchen vor dem Kaminfeuer oder bei Mondschein am Strand bringen sie auf Touren. Besonders gern lassen sie sich im Meer oder in der Badewanne verführen. Auch ihrem Partner gegenüber ist die Fische- Frau hingebungsvoll. Einzige Bedingung: Sie muss verliebt sein, um sich richtig fallen lassen zu können.