Das Wetter wird langsam wieder wärmer und lädt zu schönen Radtouren ein aber so mancher möchte seine Fahrstrecken auch gerne als Video festhalten. Vor wenigen Jahren war es nur mit handwerklichen Geschick möglich, seine Radtour auf Video zu dokumentieren indem ein normaler Camcorder auf dem Fahrradhelm oder Lenker mit Klebeband montiert wurde. Die Kamerahersteller haben den Trend aber nun erkannt und bieten so genannte Action Cameras zum Kauf an. Einer dieser Actionkameras ist der HighpeQ SC-130 Speedcam Camcorder, der für rund 72 Euro im Handel erworben werden kann.

Die Auflösung der Kamera beläuft sich auf 1,3 Megapixel und das eingebaute Akku hat eine Laufzeit von bis zu vier Stunden. Als Videospeicher dient eine SDHC-Speicherkarte mit bis zu 32 Gigabyte Speicherkapazität. Die Kamera ist gegen Spritzwasser geschützt und wird mit einer einfachen Lenkerhalterung am Lenker montiert. Nach der Montage wird die Radtour mit 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen und bei Dunkelheit sorgen zwei leuchtstarke LEDs für ausreichend Licht. Das integrierte Mikrofon garantiert gute Tonaufnahmen. Der Käufer erhält mit dem HighpeQ SC-130 Speedcam Camcorder ein Akku, Helmband, Handbuch, CD, USB-Kabel und Lenkerhalterung. In Verbindung mit einem GPS-Navigationsgerät kann jede Radtour somit optimal dokumentiert werden.