Bewegungsmangel macht krank und verweichlicht. Um gesund, schlank und fit zu bleiben, sollten wir 2- bis 3-mal pro Woche Rad fahren, Wandern oder Schwimmen. Wichtig ist, dass der Puls dabei in die Höhe geht, damit neben Muskeln auch Herz und Kreislauf gestärkt werden.

Der Kalorienverbrauch:
Radfahren: 200 – 400 kcal, Laufen: 400 – 800 kcal, Zügiges Gehen: 400 – 500 kcal, Schwimmen: 500 – 1000 kcal, Gymnastik: 400 – 600 kcal, Hausarbeit: 360 – 500 kcal, Gartenarbeit: 200 – 400 kcal, Treppensteigen: 500 – 750 kcal, Tanzen: 500 – 750 kcal

In den 70er Jahren war die Grünlilie der Star unter den Zimmerpflanzen. Ihrem Wohlbefinden zuliebe sollten Sie dieser Pflanze zu einem Comeback verhelfen. Die anspruchslose Grünlilie wirkt nämlich in Wohnungen als grüner Filter. Gerade auch mit den Raumgiften Formaldehyd und Kohlendioxyd wird sie spielend fertig.

Aber auch das Selbstbewusstsein muss stark sein, damit man so einen Plan überhaupt durchhält. Wer sich nicht darüber im klaren ist, dass er (oder sie) fernab der Schönheitsideale der Medien ein liebenswerter und schöner Mensch ist, verfällt irgendwann unbemerkt in eine Depression. Mehr zum Thema sowie Infos zu ethisch korrektem online shoppen hier.