Weiß und Blau, die Farben des Sommers, liegen jetzt das ganze Jahr über im Trend. Und sorgen für heitere Stimmung zu Hause.

Wer Landhausstil liebt, kommt an Blau und Weiß nicht vorbei. Beide Farben, nach wie vor die Lieblinge des Sommers und einst maritimem Wohnstil vorbehalten, haben sich inzwischen zu Trendsettern beim Wohnen etabliert. Zeitloses, edles Weiß in starkem Kontrast zu kühlem, beruhigenden Blau verleihen Ihrer Wohnung Frische und jugendlichen Charme. Nordisches Flair in jedes Esszimmer zaubern Möbeln in Blau und Weiß und machen den Esstisch zum Mittelpunkt gemütlicher Treffen. Aber auch wenige Highlights wie beispielsweise Sessel- oder Sofabezüge in Blau- Weiß, blaue Kissen, besonders attraktiv auf weißen Stühlen, Kleinmöbel in Blau und weiß, aber auch Accessoires wie eine Tischdecke oder Geschirr setzen fröhliche Akzente. Perfekt wird es, wenn selbst die Wandverkleidung, sei es nun in Küche oder Bad, passend zur Einrichtung gestaltet wird.

Wandverkleidungen selbst gestalten
Fliesen für die Küche gefällig? Kein Grund, den Fliesenleger zu alarmieren. Werden Sie selbst zum Fliesen- Designer, mit Latexfarbe in Weiß und Blau, Schwamm und Pinsel. Die Wand mit Farbroller weiß streichen. Auf der getrockneten Wand Fliesengröße mit Bleistift markieren. Mit Klebeband die zu bearbeitende Fläche abkleben. Je nach Optik Farbe mit Farbroller auftragen, mit Pinsel aufmalen und mit Stofflappen verwischen oder mit Schwamm auftupfen. Zum Schluss Klebestreifen entfernen.