Von Zeit zu Zeit braucht man dringend Bares. Wenn aber nun aber der Bank Sicherheiten fehlen oder die bekannte Schufa kein grünes Licht gibt, dann beleihen Sie doch, was Ihnen bereits gehört.

Der Aufschwung lässt auf sich warten und zahlreiche Familien stecken in Finanznöten. Doch gerade wenn die Geldsorgen drücken, sagen viele Banken Nein zum Kreditantrag. Oder verlangen eine Restschuldversicherung, die den Zinssatz erhöht.

Die Ablaufleistung bleibt voll erhalten
Eine gute Alternative ist ein Kredit auf die Kapitallebensversicherung, die ja viele Familien haben. Das geht sowohl über die Versicherungsgesellschaft selbst als auch über spezielle Anbieter. Dort kann die jeweilige Police bis zur Höhe des aktuellen Rückkaufwertes beliehen werden. Und das zu einem Zinssatz, der meist zwei bis drei Prozent unter dem Ratenkredite liegt. Die Laufzeit kann für 12 bis 60 Monate vereinbart werden. Auch Sondertilgung ist möglich, und das sogar ohne die bei Bankinstituten üblichen Sondertilgungszinsen. Ein weiterer Vorteil ist. Der Todesfallschutz und die Ablaufleistung bleiben voll erhalten.

Verkauf ist besser als eine Kündigung
Ist absehbar, dass die Versicherungsbeiträge langfristig nicht mehr aufzubringen sind, kann auch ein Verkauf der Police infrage kommen.