Sie veredeln jedes Outfit und machen den Look erst perfekt.

Armreifen- je mehr, desto besser
Der neue Trend ist, das möglichst viele Armreifen am Handgelenk einer jeden modebewussten Frau klimpern. Regel: alles ist erlaubt, auch Stilmix. Ein bisschen Ethno, eine Prise Safari, Modelle aus Holz und Perlmut.

Ketten verspielt müssen sie sein
Ob kurz oder lang: Ketten sind möglichst opulent. Hübsch zu Jeans und einem weißen Top wirken Ketten mit Perlen und Kugeln in coolen Aqua- Tönen. Um am Abend schön aufzufallen sollte man zu einem Kropfband mit Glasperlen greifen.

Tücher- Hauptsache lang
Lange Fransen, Troddeln oder Quasten baumeln jetzt an allen trendigen Halstüchern. Man trägt sie extralang, zu Pullis, Jacken und sogar Kleidern.

Mit einem Gürtel immer gut gewickelt
Gürtel sind die heimlischen Stars unter den Accessoires: Ohne sie geht auch in dieser Saison nichts. Mal sportlich, mal trendy. Ein Stoffgürtel frischt jede Hose auf. Das Mode- Highlight sind breite Gürtel. Sie passen zu Jeans oder über ein kleid.