Reiki befasst sich mit der Universalen Lebensenergie, die als natürliche Energie unser Universum schöpferische gestaltet. Die im Universum vorhandene Lebensenergie wird aufgenommen und zum Beispiel durch Handauflegung weitergeleitet. Menschen, Tiere und Pflanzen, die sich einer Reiki-Behandlung unterziehen, erhalten ihr Gleichgewicht zurück und aktivieren ihrer körpereigenen Selbstheilungskräfte. Im ausgeglichenen Zustand meistern die Menschen die Herausforderungen der heutigen Gesellschaft besser. Mit Reiki wird ein Ausgleich geschaffen zu den Symptomen unserer Zeit wie, Stress, Schlaflosigkeit, Anspannung, Verspannung, Hektik und so weiter.

Um dem Menschen eine wirkliche Unterstützung zu sein, wird Reiki in mehreren Seminaren gelernt. Dabei bauen die Seminare aufeinander auf. In den Seminaren wird theoretisch und praktisch die Methode des Reiki vermittelt. Dabei geht es um die Aufnahme und das Weiterleiten von Energie und die positive Auswirkung auf den Körper und das Leben. Im ersten Kurs werden die Grundlagen vermittelt und im darauf aufbauenden zweiten Kurs werden die Grundlagen ergänzt und erweitert. Nach Beendigung des jeweiligen Kurses ist der Teilnehmer Reiki-Lehrer oder Reiki-Meister.