Schon summt es wieder allerorten – angriffslustig und fies haben es Mücke & Co. auf unser Blut und unsere Nerven abgesehen. Schützen statt leiden heißt die Devise

Die Cappuccino- Pause auf dem Balkon endet genervt, weil der Zucker ungebetene Gäste anlockt, die typische Grillparty ist nicht der Griff zum Feierabend-Bierchen, sondern das hilflose Wedeln zwecks Vertreiben blutrünstiger Biester. Und der morgendliche Blick in den Spiegel zeigt, dass diese in der Nacht einen mordsmäßigen Appetit hatten. Wem schon beim Attacke-Surren des Geschwaders die Nackenhaare zu Berge stehen, der braucht dringend Schutz.

Grillen ohne Gram versprechen Solar-Lichter, die Mücken anlocken, um ihnen dann fix den Garaus zu machen.

Wer Sommertage und –abende aber auch drinnen unbehelligt von unliebsamen Fliegen verbringen möchte, montiert am besten Insektenschutzgitter. Die gibt es in unterschiedlichsten Ausführungen und lassen sich auf verschiedene arten leicht und flexibel installieren: zum Beispiel als vormontierte Rollo-Kassette.

Erlösende Neuheit für Pollenallergiker
Wenn Sie schon kleinere Flugkörper als Insekten plagen, sprich der Pollenflug Sie atemlos macht, lohnt es sich, ein Pollenschutzgitter zu montieren. Die neu entwickelte Textilstruktur hat sich im Test als äußerst wehrhaft bewiesen und erfolgreich 87 Prozent Pollen jeder Art am Vordringen gehindert. Das Tolle: Das schützende Gittergewebe wird einfach mit Klett-Flauschband – je auf Innenrahmen und Gewebe fixiert – angebracht.

1. Maschen gegen Mücken
Wem es zu lästig, jedem pieksenden Flieger mit der Spraydose hinterher zu jagen, der greift am besten zum Insektenschutzgitter: Die gibt es maßgeschneidert, einfach zu installieren und ebenso attraktiv wie effektiv in verschiedenen Maschenweiten. Sie sind wahlweise aus Glasfaser, Aluminium und PVC- verstärktem Polyester – allesamt licht- und luftdurchlässig. Erhältlich im Fensterfachhandel und in Baumärkten.

2. Schutz per Click
Dauerhaft schützt das Fliegengitter im Komplettpaket, das es für Tür und Fenster gibt: Zum Set gehört eine vormontierte Rollo-Kassette, die sich sowohl in der Laibung als auch af der Fensterlaibung montieren lässt und die man auf jedes Format kürzen kann. Ein Feder System macht das Einclicken der Kassette zum Kinderspiel.

3. Lockendes Licht
Laternchen mit Doppelfunktion: Die nach dem Solar-Prinzip funktionierende Leuchte schaltet sich bei Dämmerung ein und lockt mit ihrem ultravioletten Licht die Plagegeister an. Diese fliegt gegen ein Drahtgitter in der Mitte der Laterne, das unter „Hochspannung“ steht.