Die Sommerzeit bringt nicht nur Sonne, Spaß und Liebe sondern auch gewisse hygienische Gefahren mit sich. Die Küche ist der sensibelste Raum in den eigenen vier Wänden. Hier wird Essen zubereitet, Geschirr gewaschen und gekocht. Die Sauberkeit spielt daher eine wichtige Rolle denn dreckiges Geschirr, offen stehende Töpfe und unsaubere Schränke sind für Insekten aber auch Krankheitserreger ein großer Anziehungspunkt. Nach jeder Mahlzeit immer die Teller abwaschen, abtrockenen und in den Geschirrschrank stellen.

Sollte noch Essen in den Töpfen sein am besten mit dem Deckel verschließen oder alternativ den Inhalt in eine Schüssel geben und für den späteren Verzehr in den Kühlschrank stellen. Eine Obstschale mit Früchten sind ein Paradies für Fruchtfliegen. Deshalb immer ein Schutzgitter darauf damit die Fruchtfliegen keine Chance haben dass in der Schale liegende Obst anzuknabbern. Die Küche regelmäßig am besten ein bis zweimal pro Woche komplett reinigen. Die Schränke und dies schließt den Kühlschrank mit ein sollte alle vier Wochen geputzt werden. In der Sommerzeit sind Insekten sehr zahlreich und die sind begierig auf alle Leckereien die offen stehen. Stets einen Deckel nehmen und die Speise oder das Getränk schützen. Bei Befolgung dieser Tipps bleibt man gesund und fängt sich keine gefährliche Lebensmittelvergiftung oder ähnliches ein.