Was bringt noch gute Zinsen und ist risikoarm?
Auch Bundesanleihen sind staatliche Wertpapiere, fest verzinst und risikoarm. Laufzeit bis zu 30 Jahre. Es gibt auch Anleihen mit kürzerer Laufzeit. Bundesschatzbriefe und Bundsanleihen können kostenfrei auf ein Konto der Deutschen Finanzagentur übertragen werden.

Fondssparen, für wen eignet sich das?
Beim Fondssparen kann man bestimmen, welchen Betrag man anlegen möchte, beispielsweise pro Monat. Zum vereinbarten Stichtag kauft die Bank dann die Fondsanteile, die sie ausgewählt hat, und legt sie in ein Depot. Um die Buchungen kümmert sich die Bank, auch Laufzeiten muss, man nicht beachten. Die Anteile können jederzeit verkauft beziehungsweise die Verträge gekündigt werden. Fondssparen eignet sich gut für die Altersvorsorge.

Lohnt sich das gute alte Sparbuch heute noch?
Auf jeden Fall ist es attraktiv, um kurzfristig an Bargeld zu kommen und eine kleine Geldreserve anzulegen, die sollte aber nicht höher als zwei Monatsgehälter sein. Denn die Zinsen liegen hier relativ niedrig.